Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: So-e Affetheater

So-e Affetheater

Infos zu: So-e Affetheater

Ouh, ouh, ouh“! Agnes ist ziemlich stinkig auf ihren Alfons. Denn der treibt sich nächtens mit seinem Kumpel Heinz in der Kneipe herum und kommt anderntags nicht vor dem Mittagessen aus den Federn. „So kann das nicht weitergehen“, schwört sich Agnes; sie beschließt, ihrem Alfons bei nächster Gelegenheit das Lotterleben auszutreiben.
Und darauf muss sie gar nicht lange warten: der Gemeinderat hat nämlich entschieden, zum Dorffest ein Theaterstück aufzuführen. Alfons soll die Hauptrolle spielen und Regie führen. Diese „ehrenvolle“ Aufgabe übernimmt er nicht ganz uneigennützig; schließlich hat er seit längerer Zeit ein Auge auf die neue und äußerst attraktive Kellnerin seiner Stammkneipe geworfen. Wenn er es gegen alle Widerstände schafft, die weibliche Hauptrolle mit der Kellnerin zu besetzen, wird ihm das endlich den Weg zu deren Schlafzimmer ebnen. Jedenfalls ist Alfons fest davon überzeugt.
Gemeinsam mit Kumpel Heinz klügelt er einen raffinierten Plan aus, um dieses lang ersehnte Ziel zu erreichen. Allerdings hat er dabei nicht mit der Pfarrköchin gerechnet, einer Art Gemeindeblatt auf zwei Beinen. Diese erfährt von Alfons´ unsittlichem Vorhaben und weiht dessen Frau Agnes unverzüglich ein. Und die fackelt nicht lange: unterstützt von ihrer Schwester Hilde und Töchterchen Eva holt Agnes zum entscheidenden Gegenschlag aus…

Termine für So-e Affetheater in Karlsruhe, d´ Badisch Bühn

Januar 2017

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.