Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Pop-Oratorium Luther: Das Projekt der tausend Stimmen

Pop-Oratorium Luther: Das Projekt der tausend Stimmen

Infos zu: Pop-Oratorium Luther: Das Projekt der tausend Stimmen

Im Jahr 2017 jährt sich am 31. Oktober zum 500. Mal Luthers sogenannter Thesenanschlag. Er gilt als Beginn der Reformation, die Mitteleuropa grundlegend veränderte und sich in vielen Bereichen der Gesellschaft auswirkte. Anlässlich dieses Jubiläums hat die Stiftung Creative Kirche aus Witten das Pop-Oratorium Luther – das Projekt der tausend Stimmen angestoßen. Geschrieben haben das Stück Michael Kunze (Libretto) und Dieter Falk (Musik), die bereits 2010 das Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ entwickelten, das die Stiftung Creative Kirche zum Kulturhauptstadtjahr 2010 zur Aufführung brachte. Das Pop-Oratorium Luther wird veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche von Westfalen und in Kooperation mit der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Prof. Dr. Dr. Margot Käßmann, Botschafterin des Rates der EKD für das Reformationsjubiläum 2017, hat die Patenschaft für das Projekt übernommen.

Veranstaltungen

Nicht mehr verfügbare Termine:einblenden
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.