Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Peer Gynt

Peer Gynt

Infos zu: Peer Gynt

Dramatisches Gedicht in fünf Akten von Henrik Ibsen (1828–1906)

Einführung: Prof. Reinhold Schmid, 19 Uhr (20 Min.)

Der Wahrheitsfanatiker Henrik Ibsen hat neben seinen großen realistischen Dramen mit Peer Gynt (1867), dem „norwegischen Faust“, eine szenische Weltreise hinter lassen, ein romantisches Märchen, eine symbolreiche Abenteuer-Geschichte und eine Abrechnung mit der Selbstverwirklichungssucht des zeitgenössischen Menschen. Vor allem aber: ein fabelhaftes, komisches und trauriges, ein schillernd buntes Stück Theater.

In Henrik Ibsens furiosem Lebensgedicht spiegelt sich unsere
Gegenwart. Peer Gynt ist der Prototyp des modernen Menschen,
überfordert von der Vielzahl der möglichen Selbstentwürfe: Unter den Allmachts phantasien und der Egozentrik bis zur Hybris bleibt er der kleine verlorene Junge auf der Suche nach sich selbst und ein wenig Geborgenheit.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.