Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Neuseeland - von Aussteigern und Kiwis

Neuseeland - von Aussteigern und Kiwis

Infos zu: Neuseeland - von Aussteigern und Kiwis

Diese quicklebendige Reportage ist eine bildgewaltige Liebeserklärung an das "Land der langen weißen Wolke", die mit viel Insiderwissen und einem guten Schuss Humor das "Feeling Neuseeland" vermittelt. In Wanderstiefeln, per Kanu, Helikopter und Flugzeug durchstreift Dirk Bleyer sieben Monate lang eine traumhafte Landschaft, welche auch eine vielfältige Kulisse bot für das Filmepos "Der Herr der Ringe". Nirgendwo sonst schlägt die Natur auf engstem Raum so extreme Kapriolen: Eine Küste mit tropischen Palmenwäldern, auf der Südinsel eisstarre Gletscher-Gebirge, auf der Nordinsel die hitzebrodelnden Geysire im heiligen Land der Maoris.

Dirk Bleyers aufwendiges und mit viel Liebe gestaltetes Porträt des Inselstaats lebt aber auch von den verrückten und kuriosen Geschichten der Neuseeländer. Nicht umsonst haben sie das Bungeejumping erfunden – und glauben, dass auch ihre Gäste den vergnüglichen Nervenkitzel lieben...
Auf Grund seiner hervorragenden Qualität wurde der Vortrag mit dem Prädikat "LEICAVISION" ausgezeichnet.

Mehr Info: www.visionerde.com

Portrait des Referenten

Hätte er im ausgehenden Mittelalter gelebt, wäre er wahrscheinlich als Matrose in unbekannte Gefilde gesegelt. Mit Columbus in Richtung Westen oder mit Bartolomeu Diaz entlang der afrikanischen Küste immer weiter gen Süden.

Heute, bereits seit einem Vierteljahrhundert, schlägt sich Dirk Bleyer durch Gebiete wie den Dschungel Neuguineas oder die masurische Seenplatte. Sein Abenteuer begann mit einer zweieinhalbjährigen Afrikadurchquerung von Nord nach Süd, danach bereiste er eineinhalb Jahre lang Süd-Ost-Asien. Jeder Tag unterwegs brachte intensivere Eindrücke des Gastlands.
Diese Erfahrungen ließen ihn nicht mehr los. Schließlich folgte der angehende Ingenieur der Luft- und Raumfahrttechnik seinem Herzen und ließ seinen Lebenstraum zum Beruf werden.
Als Fotojournalist, Reiseerzähler und Buchautor präsentiert er seit mehr als 15 Jahren seine Travelogues (Dia-Multivisionen). Fast von Anfang an wurden seine feinhumorigen, aber tiefsinnigen Shows mit dem begehrten Prädikat "Leicavision" ausgezeichnet. Er wurde in die Gesellschaft für Bild- und Vortrag berufen und dort in den Vorstand gewählt. In mehreren Ländern unterstützt er Hilfsprojekte.
Zu seinen Travelogues sind zahlreiche Bildbände und Fotokalender erschienen, darüber hinaus verwirklicht er Fotos und Vorträge als Auftragsarbeiten. Die renommierte Wochenzeitung "Die Zeit" veröffentlichte ein Interview mit Dirk Bleyer zum Stand der Diareportage. Zurzeit ist er mit zahlreichen Vorträgen auf Tournee. Darüber hinaus führt er Fotoreisen nach Island und Südafrika und gibt seit neustem seine Erfahrungen in Workshops und Seminaren weiter.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.