Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Neujahrskonzert im Augustinum

Neujahrskonzert im Augustinum

Infos zu: Neujahrskonzert im Augustinum

Schubert: Lieder in Orchesterbearbeitungen von Franz Liszt
Franz Liszt: Symphonische Dichtung "Les Préludes"
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 1 c-moll op. 68

Theresia Aranowski, Sopran
OEKUMENISCHE PHILHARMONIE
Leitung: Frank Christian Aranowski

Im Zentrum des Neujahrskonzerts steht die monumentale 1. Symphonie von Johannes Brahms, mit welcher er nach Meinung vieler seiner Zeitgenossen die unmittelbare Nachfolge Beethovens antrat. Kontrastierend hierzu wird es nicht minder Packendes aus der Feder des Ungarn Franz Liszt geben, der den jüngeren Brahms zwar bewunderte, aber nicht förderte, da er die Symphonie nach Beethoven als musikalische Ausdrucksform für überholt hielt. Neben seiner berühmten Symphonischen Dichtung „Les Préludes“, inspiriert durch den Dichter Alphonse de Lamartine, kann sich das Publikum auf Schubert-Lieder in Orchesterbearbeitungen Liszts - präsentiert von Theresia Aranowski - freuen.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.