Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Love Letters

Love Letters

Infos zu: Love Letters

Ein Dialog in Briefen von A.R. Gurney
szenisch gelesen von Agnes Müller und Frank Hangen

DAS STÜCK
Ein Briefwechsel, der eine lebenslange Liebesgeschichte erzählt:
da ist Melissa, aus reichem Elternhaus, eine lebenshungrige Künstlerin, impulsiv, chaotisch. Und Andy, der Prototyp des erfolgreichen Juristen mit Bilderbuchkarriere und Bilderbuchfamilie, korrekt, verantwortungsbewusst.
Trotz oder gerade wegen ihrer Unterschiedlichkeit sind sie füreinander unverzichtbar. In den Briefen an Melissa zeigt Andy seine wahren Gefühle und seinen Humor. Melissa wiederum sucht bei Andy Struktur und Halt.
Die emotionale Achterbahn aus Eifersucht, Zuneigung, Angst und Träumen und die Frage, ob diese Liebe Erfüllung findet, entwickeln einen immer stärkeren Sog.
Dieser Theaterdialog ist eine Hommage an das Briefeschreiben, die Kraft der Worte und die Kraft der Gefühle.

DER AUTOR
Der Amerikaner A.R. Gurney gehört zu den gefragtesten und meist gespielten Gegenwartsdramatikern der Off-Broadway-Szene. Neben zahlreichen Auszeichnungen wurde er mit seinem Erfolgsstück „Love Letters“ für den Pulitzer-Preis nominiert.
Mit Scharfblick schaut Gurney hinter die Fassade von Saturiertheit und gesellschaftlichem Image und beschreibt das Hin- und Hergerissensein seiner Figuren zwischen Exzentrik und Selbstverlorenheit, Resignation und Vitalität.
Seine Dialoge sind pointiert und komisch, melancholisch bis abgrundtief
traurig.
Stückdauer: ca 90 Minuten

Veranstaltungen

Nicht mehr verfügbare Termine:einblenden
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.