Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: La Bohème - Oper in vier Bildern von Giacomo Puccini

La Bohème - Oper in vier Bildern von Giacomo Puccini

Infos zu: La Bohème - Oper in vier Bildern von Giacomo Puccini

"GESTICKTE BLUMEN DUFTEN NICHT" - ÜBER DEN ZAUBER UND DAS SCHEITERN DER BOHÈME

Paris um 1900. Der Schriftsteller Rodolfo, der Maler Marcello, der Philosoph Colline und der Musiker Schaunard teilen sich eine Dachmansarde. Vom Erfolg können die vier Künstler bisher nur träumen. Einzig Schaunard konnte eine seiner Kompositionen verkaufen und lädt seine Mitbewohner vom ersten Vorschuss ins Stammcafé ein. Rodolfo bleibt zurück. Es klopft an der Tür, und als Mimi (eine Seidenstickerin) Einlass begehrt, verlieben sich die beiden sofort ineinander. Derweil begegnet Marcello im Trubel von Paris seiner Ex-Geliebten Musette. Sie ist zwar mit einem reichen Snob liiert, doch trennt sie sich kurzerhand von ihm und kehrt zu ihrem Maler zurück. Das Glück scheint perfekt – vorerst! Denn bald werden Liebe und Glück von Existenzängsten, Eifersüchteleien und Mimis tödlicher Krankheit überschattet.

Puccinis Oper vereint ihre Figuren in einem Dreiklang aus Liebe, Kunst und Leidenschaft. Als Vorlage diente Henri Murgers Roman „Scènes de la vie de Bohème“, dessen Figuren man buchstäblich auf der Straße begegnet: arme Poeten und Künstler, Näherinnen, zweifel hafte Damen aus der Halbwelt. Auf der Opernbühne erwachten sie zu neuem Leben, beseelt von Puccinis betörender Musik. „La Bohème” ist ein Fest für Augen und Ohren, das zugleich Herz und Seele berührt.

Termine für La Bohème - Oper in vier Bildern von Giacomo Puccini in Pforzheim, Theater Pforzheim

Dezember 2016

Januar 2017

Februar 2017

März 2017

Mai 2017

Juni 2017

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.