Warenkorb:

Kunst

Kunst

Infos zu: Kunst

Mit federleichten Dialogen entlarvt Reza, Meisterin der intelligenten Gesellschaftskomödie („Der Gott des Gemetzels“, „Drei Mal Leben“ u. a.), das labile Gleichgewicht einer Männerfreundschaft:
Der arrivierte Serge (L. Feit) kauft für Unsummen ein nahezu komplett weißes Gemälde eines berühmten Künstlers. Und diese Anschaffung bringt überraschende Farben ins Beziehungsgefüge,
das ihn mit seinen langjährigen Freunden Marc (L. Lansink) und Yvan (H. Schafmeister) verbindet.In Rezas Theaterstück geht es in erster Linie nicht um Kunst oder »Kunst« in Anführungsstrichen. Es geht vielmehr um das Bild, das sich jeder vom andern gemacht hat und das nun – durch einen scheinbar nichtigen Anlass – ins Wanken gerät. Plötzlich heißt es nicht mehr „Einer für alle“, sondern nur noch „Jeder gegen jeden“. Im Verlauf des Stücks wird das weiße Bild zum Katalysator eines turbulenten Konfliktstrudels, der die Beziehungen der drei Männer, die zwischen Zorn, Enttäuschung, Karrierefrust, neuen Anhänglichkeiten und auseinander gedrifteten Weltvorstellungen schwanken, in neuem Licht erscheinen lässt. „Rezas Stück erntet frenetischen Beifall.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.