Warenkorb:

Klavierabend Igor Kamenz

Klavierabend Igor Kamenz

Infos zu: Klavierabend Igor Kamenz

Stürmisch bewegt – Qualität setzt sich durch: In einem von Star-Rummel dominierten Konzertbetrieb hat sich der Pianist Igor Kamenz uneitel und unbeirrbar seinen Weg in die Oberliga der Klaviervirtuosen gebahnt. In Sachen Programmgestaltung hat der »mit allen Wassern gewaschene Tastengladiator« und Wahl-Freiburger ein feines Gespür für Juwelen auch jenseits des Mainstreams, was das Publikum diesmal in den Genuss selten aufgeführter Charakterstücke des Barockmeisters François Couperin bringt. Zuvor bestimmt das Motiv des »Sturms« die erste Konzerthälfte, eine musikalische Tradition, in die sich Richard Strauss' Schlechtwetterliedchen ebenso einreiht wie das in Griegs Nachlass aufgefundene Klavierstück von 1891 oder das »Sturm«- Klavierstück von Sibelius. Von der stürmischen Höllenreise aus der »Göttlichen Komödie« hat sich Franz Liszt für seine »Dante- Sonate« inspirieren lassen. Als krönenden Abschluss hält Igor Kamenz seine gefeierte Interpretation von Beethovens Sonate f-Moll op. 57 bereit.

Programm:
R. Strauss, Schlechtes Wetter op. 69/5 (arr. Gieseking)
Sibelius, Der Sturm (Nr. 4 aus 5 Charakterstücke op. 103)
Grieg, Sturmwolken g-Moll
Liszt, Dante-Sonate S 161/7
Couperin, Pièces de Clavecin, Buch I (Auswahl)
Beethoven, Sonate Nr. 23 f-Moll op. 57 »Appassionata«

Igor Kamenz

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.