Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Kirchenkonzert mit Monika Martin

Kirchenkonzert mit Monika Martin

Infos zu: Kirchenkonzert mit Monika Martin

MONIKA MARTIN, die Grazerin mit der außergewöhnlichen Stimme besitzt ein so breit gefächertes Repertoire wie es keine andere Sängerin vorweisen kann. Sie ist die mit Abstand erfolgreichste Solistin im Bereich des volkstümlichen Schlagers im deutschsprachigen Raum. Das hat mehrere Gründe. Einer davon ist die Art und Weise, wie sie mit Ihrem Publikum umgeht, wie sie auf die Menschen zugeht und diese ihr das nahezu mit Verehrung danken. Ein weiterer Grund ist die unverkennbare Charakteristik ihrer Stimme, die im Ausdruck die Person und die Künstlerin verkörpert, die auf ihre Art wiederum sehr sensibel mit ihrer Musik umgeht. Diese ihre Musik, die sich als Schlüssel zu den Seelen der Menschen erwiesen hat. Monika Martin hat ihre Vielseitigkeit auf ihren großen Kirchentourneen durch Österreich und Deutschland eindrucksvoll bewiesen, u. a. zusammen mit Edward Simoni.

Die Konzertbesucher erleben die Ausnahmekünstlerin Monika Martin in einer ganz besonderen Atmosphäre in der Barockkirche zu Neukirch, mit wunderbar gefühlvollen Liedern, angemessen und respektvoll für den heiligen Ort einer Kirche.
Die vielen Facetten von Monika Martin und dass sie immer wieder für Überraschungen gut ist, zeigt ihr aktuelles Album mit dem Titelsong „Sehnsucht nach Liebe“ und u. a. mit Liedern wie „Durch jeden Sturm“, Ein letzter Schmetterling“ oder „Sag mir alles“. Ein Album mit schwungvollen und sehr gefühlvollen Melodien. Ihre Musik wird von Millionen von Menschen geliebt. Man nennt sie auch „Die Königin des romantischen Schlagers.“

Beim Frühlings-Kirchenkonzert in Neukirch löst Monika Martin ihr Versprechen ein, schon 2014 war sie dort zu Gast, den begeisterten Konzertbesuchern hatte sie damals versprochen wieder einmal nach Neukirch zu kommen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Neukirch für die hilfreiche Unterstützung und für die Präsentation bei der Sächsischen Zeitung und bei der Kreissparkasse Bautzen.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.