Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: JUNG, GIFTIG UND SCHWARZ

JUNG, GIFTIG UND SCHWARZ

Infos zu: JUNG, GIFTIG UND SCHWARZ

21., 22., und 24.10.2016, 20 UHR / 23.10.2016, 19 UHR

von Amina Eisner und Thandi Sebe

Täglich grüßt das Murmeltier. Wie ist es eigentlich, wenn man Mitte 20, Single, feministisch und afrodeutsch in Berlin ist? Polly und Laela wohnen zusammen und sind meistens beste Freundinnen. Sie begegnen sich morgens nach einer durchfeierten Nacht und teilen Geschichten über die Flirts des vergangenen Abends: der entwicklungshelfende „Brunnen-Buddler”, der „Boris Becker”, der „Horst-Peter“ und die Olle auf‘m Klo, die auch mal gerne „schwarz“ wäre. Sie überwinden ihren Kater, trotzen jedem Klischee und drohen doch, an ihren eigenen Idealen zu scheitern. Als Zuschauer*in wird man zum Freund/zur Freundin der Protagonistinnen und erfährt Privates über zwei Frauen, die selbstbewusst und voller Witz oft eigentlich Schreckliches erzählen. Mit einem zwinkernden Auge blicken sie auf den ganz normalen Irrsinn des Schwarzen deutschen Alltags.

Von und mit: Amina Eisner, Thandi Sebe
Video: Tim Foresta
Lichtdesign: Catalina Fernández
Dramaturgie: Philipp Khabo Koepsell

Eine Produktion von Kultursprünge im Ballhaus Naunynstraße gemeinnützige GmbH. Erstproduktion gefördert durch den Bezirkskulturfonds Friedrichshain-Kreuzberg.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.