Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: John Wayne war nie in Offenbach

John Wayne war nie in Offenbach

Infos zu: John Wayne war nie in Offenbach

Als Western-Fan Hans-Jürgen an seinem freien Dienstag aufwacht scheint die Welt noch in Ordnung. Doch schon einen Anruf später steht sie Kopf. Erst teilt ihm sein Chef mit, dass er seinen Job beim Hessischen Rundfunk los ist, dann erfährt er per Post, dass das Haus im Frankfurter Nordend, in dem er wohnt, demnächst „luxussaniert“ und die Miete entsprechend „angepasst“ wird. Als ob das nicht schon genug wäre, taucht auch noch eine vom Leben frustrierte Gerichtsvollzieherin vom Amtsgericht Hünfeld mit einem Vollstreckungsbescheid auf. Eben noch mit beiden Beinen im Leben, jetzt schon auf direktem Weg ins Prekariat. Und das alles ausgerechnet heute, da Hans-Jürgen eigentlich eine neue Folge seines Video-Blogs produzieren wollte. Doch daraus wird nichts. Eine Lösung muss her! Gemäß dem Motto seines großen Vorbilds John Wayne: Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss“, fasst er einen aberwitzigen Plan.....

Nach seiner Inszenierung von Daniel Glattauers „Gut gegen Nordwind“ kehrt Lutz Keßler mit einer eigens von ihm für das Stalburg Theater geschriebenen Komödie zurück.

Termine für John Wayne war nie in Offenbach in Frankfurt/Nordend, Stalburg Theater

Dezember 2016

Januar 2017

Februar 2017

März 2017

April 2017

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.