Warenkorb:

Johannes Scherer

Johannes Scherer

Infos zu: Johannes Scherer

Asoziale Netzwerke – das neue und inzwischen dritte Bühnenprogramm des gebürtigen Unterfranken Johannes Scherer, ist eine gnadenlose Abrechnung mit Gruschlern, Postern, automatischen Freundefindern, Marktforschern und allen anderen, die sonst noch ungefragt und überflüssigerweise ihren Kommunikationsmüll überall hinterlassen. Scherer ist nach stundenlangem Anstupsen der Bundeskanzlerin auf ihrem virtuellen Internetprofil zu der Erkenntnis gelangt: Du kannst das probieren, so oft Du willst – die fällt davon
einfach nicht um.

In „sozialen Netzwerken“ wird gelogen, betrogen, gemobbt und hochgestapelt. Sie halten Dich von der Arbeit ab, gehen Dir unendlich auf die Nerven und machen trotzdem schneller süchtig als der regelmäßige Genuss von sauer gespritztem Apfelwein. „Was bitte ist daran sozial?“, fragt Johannes Scherer sich selbst und die Zuschauer, die sich die 100-minütige Show noch selbst ansehen wollen und nicht warten, bis ein verwackeltes Handyvideo davon auf YouTube gesendet wird.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.