Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Günter Wallraff

Günter Wallraff

Infos zu: Günter Wallraff

Günter Wallraff ist wieder unterwegs gewesen – und zwar
dort, wo die Arbeit zum Leben nicht mehr reicht: im Callcenter,
als Niedriglöhner in einer Brötchenfabrik, als
Obdachloser. „Die erschreckenden Ergebnisse seiner Recherchen
sorgen für genügend Sprengstoff“, schrieb das
Börsenblatt über seine Reportagen.
Günter Wallraff, Jahrgang 1942, lebt und arbeitet in Köln.
Besonderes Aufsehen erregte Wallraff 1977 mit seinen
verdeckten Recherchen innerhalb der Redaktion der Bild-
Zeitung (Der Aufmacher und weitere Bücher zum Thema).
Mit über fünf Millionen Exemplaren der deutschsprachigen
Ausgabe und 38 Übersetzungen war Ganz unten, die Reportage
über den menschenverachtenden Handel mit Leiharbeitern,
das erfolgreichste Sachbuch der Nachkriegszeit. Große
Medien- und Leserresonanz fanden die Reportagen in dem
Band Aus der schönen neuen Welt.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.