Warenkorb:

Georg in der Garage

Georg in der Garage

Infos zu: Georg in der Garage

"Eine zarte und raffiniert aufgebaute Geschichte über Schüchternheit und Selbstbewusstsein. Sigrun Kilger erzählt hinreißend vom Zusammentreffen und der zarten Annäherung von Georg, einem jungen Erpel, der sich seines lahmen Flügels schämt und Ezza, einer hilfsbereiten Änderungszauberin, die ihren Kunden jeden Wunsch von den Augen abliest." (IMAGO 08) "Mit drei Figuren, einem einfachen Karton und einigen fein ausgewählten Accessoires, viel Humor und Zärtlichkeit, lässt uns die Schauspielerin miterleben wie es ist, ausgeschlossen zu sein und wieviel Liebe und Geduld es braucht, eine verletzte Seele aus ihrer Verbogenheit wieder herauszuholen. Ein Stück, das über die Zerbrechlichkeit des Menschen mit einer seltenen Feinheit erzählt." (Journal l´Alsace, Mulhouse)

- ´´Georg in der Garage" wird in einer gemütlichen Jurte für jeweils 50 Zuschauer gespielt.
Die Inszenierung gastierte bei diversen Festivals in Deutschland, Österreich und Frankreich und Tunesien.

Dauer: ca. 50 Minuten, ab 5 Jahren

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.