Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Geächtet

Geächtet

Infos zu: Geächtet

GEÄCHTET - Schauspiel von Ayad Akhtar
Mit: Natalie O'Hara, Patrick Khatami

Regie: Karin Boyd

Koproduktion: Schauspielbühnen Stuttgart, Altes Schauspielhaus, Tournee-Theater Thespiskarren

Neben TERROR ist GEÄCHTET das meistgespielte Stück an deutschen Bühnen. Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis für Theater 2013.

Amir hat es geschafft - sein amerikanischer Traum ist wahr geworden! Oder etwa doch nicht ?

Der gebildete, voll in die US-Gesellschaft integrierte New Yorker Anwalt mit pakistanischen Wurzeln ist glücklich verheiratet mit der weißen amerikanischen Malerin Emily und im Begriff, den vielleicht größten Karrieresprung seines Lebens zu machen: Er ist als möglicher Teilhaber einer Spitzen-Kanzlei im Gespräch. Doch als sein Name unter unglücklichen Umständen mit einem terrorverdächtigen Imam in Verbindung gebracht wird, rächt es sich, dass er seinen Chefs der Einfachheit halber vorgespielt hat, er sei Inder und Nicht-Muslim.

Es beginnen Diskussionen um Tradition, Glaube und Fundamentalismus. Amir erzählt, wie er an Flughäfen angestarrt wird, weil man in ihm immer einen Terroristen vermutet. Jory ist empört, weil Verschleierung der Frau das Individuum auslösche. Harte Thesen fliegen durch die Luft. Viele von ihnen schweben lange im Raum.

Nach und nach kommen die (Vor-)Urteile und Weltanschauungen der sehr unterschiedlichen Menschen in den Dialogen zum Vorschein und führen zu hitzigen Diskussionen.

...... wie offen ist unsere Gesellschaft in einer multikulturellen Welt ?

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.