Warenkorb:

Gauthier Dance

Gauthier Dance

Infos zu: Gauthier Dance

Choregrafien: „Uprising“ von Hofesh Shechter, „Killer Pig“ von Sharon Eyal/Gai Behar, „Minus 16“ von Ohad Naharin

„MEGA ISRAEL“ ist so etwas wie eine Talentschau der aufstrebenden Tanznation Israel. Vereint sind hier drei fesselnde Choreografien von Hofesh Shechter, Sharon Eyal/Gai Behar und Ohad Naharin, die den zeitgenössischen Tanz von seiner dynamischsten Seite präsentieren. Das Programm zeigt „beglückenden Tanz, geballte Energie, Kraft und Dynamik, ja eine physische Attacke, die sich in interessant strukturierten, bisweilen hochexplosiven Schüben entlädt“ (Süddeutsche Zeitung). „Uprising“ stellt jugendliche Aggressivität mit peitschenden Drum-Sounds aus, während in „Killer Pig“ von Gai Behar und Sharon Eyal rätselhafte Amazonen jedes Klischee weiblichen Tanzes zerkleinern. Kultstatus hat mittlerweile Ohad Naharins „Minus 16“ erreicht, in dem kaleidoskopartig unterschiedlichste Stimmungen, musikalische Ströme und Szenen miteinander verschmolzen werden – stets getragen von der ungestümen Kraft der Stuttgarter Truppe Gauthier Dance.

Künstlerische Leitung: Eric Gauthier; Eine Produktion von Theaterhaus Stuttgart

Programmeinführung: 19.15 Uhr

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.