Warenkorb:

Frauenhochsaison

Frauenhochsaison

Infos zu: Frauenhochsaison

Zwei Männer, eine Bühne mit Frauenkostümen und die über allem schwebende Frage: Wie kommen wir hier raus? Jene zentrale Frage hat in diesem Theaterstück von Johannes Galli gleich mehrere Bedeutungsebenen: Wie komme ich raus aus dem klassischen Rollenmodell von Frau und Mann, raus aus Machtkonflikten oder womöglich gar raus aus der Anstalt? Denn der vermeintliche Prof. Dr. Senfstößl heißt in Wirklichkeit Karl Knall und wer hier wen therapiert, bleibt einer der bis zum Ende spannenden Punkte in dieser unterhaltsamen und mit hohem Tempo gespielten Szenerie. Hartmut Harrer und Prof. Senfstößl heizen sich und dem Publikum mit scharfen Dialogen und immer mutigeren Verkleidungen ordentlich ein, bis schließlich doch noch eine Lösung – sprich ein Weg in die Freiheit – gefunden wird.

Die äußeren Verwandlungen der Spieler geben dem Titel des Stücks "Frauenhochsaison" alle Ehre und sorgen nicht nur für kurzweilige Unterhaltung mit vielen Lachern, sondern illustrieren gleichzeitig die Konfrontation und Auseinandersetzung der Männer mit den unterschiedlichen Aspekten des Weiblichen.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.