Warenkorb:

Die Verwandlung

Die Verwandlung

Infos zu: Die Verwandlung

Nach der Erzählung von Franz Kafka

Franz Kafkas Erzählung »Die Verwandlung« zählt zu den bedeutendsten Texten der Moderne, ja, sie gehört zur Weltliteratur. Kafka hat eine verblüffend einfache Geschichte erfunden, die ein höchst bizarres Geschehen erzählt und dabei die existenzielle Angst vor der Ausgrenzung, vor der Isolierung thematisiert. »Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.« So beginnt die Erzählung, die Kafka 1912 geschrieben hat, die aber erst 1915 veröffentlicht worden ist. Der Handlungsreisende Gregor Samsa versteht, verständlicherweise, die Welt nicht mehr, und die Welt einschließlich seiner Familie versteht ihn nicht mehr. Seine Metamorphose löst Angst und Schrecken aus. Obwohl Gregor sich nach und nach in sein Schicksal fügt und am Müßiggang sogar Gefallen findet, ekelt sich seine Familie mehr und mehr, er ist das Ungeziefer, das weg muss.

www.landestheater-schwaben.de

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.