Warenkorb:

Die unendliche Geschichte

Die unendliche Geschichte

Infos zu: Die unendliche Geschichte

Kindertheaterstück nach dem Roman von Michael Ende
ab 8 Jahren
Regie: Moritz Seibert
Junges Theater Bonn

Der 11-jährige Bastian Balthasar Bux hat kein leichtes Leben mit seinen Klassenkameraden. Als er eines Tages auf der Flucht vor ihnen ist, rettet er sich in ein Antiquariat, wo er wie magisch von einem Buch mit dem Titel «Die unendliche Geschichte» angezogen wird.
Bastian nimmt das Buch kurzerhand mit, versteckt sich auf dem Dachboden der Schule und fängt an
zu lesen. Es handelt von dem Land Phantasien, welches vom Nichts verschlungen wird und dessen
Kindliche Kaiserin schwer krank ist. Geheilt werden kann sie nur durch einen neuen Namen. Diesen
kann ihr jedoch ausschließlich ein Menschenkind geben. Die Geschichte um die Kindliche Kaiserin,
den Drachen Fuchur und den jungen Held Atréju zieht Bastian immer mehr in seinen Bann. Er verfolgt atemlos das Geschehen. Und je länger Atréju auf der Suche nach einem Menschenkind ist, umso stärker wird Bastians Wunsch, dem Land Phantasien zu helfen...
Das Junge Theater Bonn produzierte «Die unendliche Geschichte» - eine der wohl bekanntesten Geschichten von Michael Ende - mit enormem Aufwand und präsentiert sie in einer völlig neuen Inszenierung.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.