Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Die Nervensäge

Die Nervensäge

Infos zu: Die Nervensäge

Eigentlich ein Routineauftrag: Berufskiller Ralph soll einen Mafia-Kronzeugen liquidieren. Er mietet sich im Hotel gegenüber dem Gerichtsgebäude und wartet - das Präzisionsgewehr im Anschlag. Doch aus dem geplanten Attentat wird nichts, denn im Zimmer nebenan scheitert der von seiner Frau verlassene Fotograf François Pignon bei einem Selbstmordversuch. Um Aufsehen zu vermeiden, beschließt der Killer, sich um den Trauerkloß zu kümmern. So macht ihm das Schicksal einen Strich durch die Rechnung, denn Pignon glaubt in Ralph einen Freund fürs Leben gefunden zu haben. Er zieht ihn in seine Geschichte hinein und entwickelt sich zu einer unglaublichen Nervensäge. Mit seinem pausenlosen Gequassel, seinem Selbstmitleid und unaufhörlichen Bekenntnissen seiner Zuneigung gefährdet er nicht nur den Auftrag, sondern treibt den Killer langsam aber sicher in den Wahnsinn. Die Ankunft des Kronzeugen immer näher...
Francis Vebers Komödie wurde 1970 in Paris uraufgeführt und ein Welterfolg, ebenso wie die Verfilmung mit Lino Ventura und Jacques Brel sowie das Remake mit Jack Lemmon und Walter Matthau. Nach der deutschsprachigen Erstaufführung 1971 begeistert dieses grandiose Scheitern zweier Männer Zuschauer auf Deutschlands Bühnen.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.