Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Der Kuss - Ballett nach dem gleichnamigen Gemälde von Gustav Klimt

Der Kuss - Ballett nach dem gleichnamigen Gemälde von Gustav Klimt

Infos zu: Der Kuss - Ballett nach dem gleichnamigen Gemälde von Gustav Klimt

EINE TÄNZERISCHE HOMMAGE AN DAS GOLDENE ZEITALTER DER BELLE EPOQUE ZUM SCHMUCK JUBILÄUM IN DER GOLDSTADT

Der österreichische Maler Gustav Klimt prägte den Wiener Jugendstil wie kein Zweiter. Viele seiner Gemälde sind sinnliche Farbsinfonien in Gold. In seinem Bild „Der Kuss“ stehen zwei Liebende an einem Abgrund, ineinander versunken und scheinbar von Raum und Zeit entrückt. Wie dieses Bild zeigen alle seine Gemälde lediglich Momentaufnahmen. Immer stellt sich die Frage, wie sind die abgebildeten Figuren in diese Situation gekommen und was wird anschließend mit ihnen geschehen?

Diesen Fragen will Guido Markowitz in seinem Ballettabend nachspüren und die Ab- und Hintergründe der goldenen Fassade dieser Bilder entdecken. Als Grundlage dient die postromantische Musik verschiedener Komponisten der Jahrhundertwende. In ihr spiegeln sich die vibrierenden Klänge von Klimts goldenem Farbenspiel.

Termine für Der Kuss - Ballett nach dem gleichnamigen Gemälde von Gustav Klimt in Pforzheim, Theater Pforzheim

Januar 2017

Februar 2017

März 2017

April 2017

Mai 2017

Juni 2017

Juli 2017

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.