Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Der alte Mann und das Meer

Der alte Mann und das Meer

Infos zu: Der alte Mann und das Meer

Schauspiel mit Musik nach der gleichnamigen Novelle von Ernest Hemingway
DER ALTE MANN UND DAS MEER
Erleben sie die weltweit erste Bühnenfassung der nobelpreisgekrönten und millionenfach verkauften Erzählung von Ernest Hemingway. Mit kubanisch inspirierter Live-Musik vor und während des Stückes entsteht eine sympathische und spannende Mischung aus der karibischen Wärme Kubas und der zeitlosen Kraft einer großartigen Geschichte. Ein alter Fischer ist 84 Tage herausgefahren, ohne einen einzigen Fisch zu fangen. Als am 85ten Tag ein riesiger Fisch –länger als sein Boot– anbeißt, verliert er diesen Fang seines Lebens wieder. Bis er den Hafen erreicht, haben Haie den Fisch zerrissen und gefressen, so dass nur noch das Skelett an der Bootswand hängt. Es sind Erzählungen wie diese, für die das Publikum das Theater liebt. In hypnotischen Bildern erzählte Geschichten, die nicht nur nachhaltig bewegende Gefühle beschreiben, sondern diese auch beim Zuschauer wecken. Die schon in der Novelle bühnentauglichen Selbstgespräche des alten Fischers Santiago, seine Plaudereien und Fachsimpeleien in der Kneipe Terrace und seine Unterhaltungen mit dem jungen Manolin, der ihn bewundert und schon als 5-jähriger mit ihm zum Fischen hinausgefahren ist, machen es leicht, das Werk, das immer noch zu einem der bedeutendsten und repräsentativsten Meisterwerke der Literatur des vergangenen Jahrhunderts zählt, fast 1:1 auf die Bühne zu bringen. Die Uraufführung im Sommer 2010 mit Horst Janson in der Titelrolle hat bewiesen, dass die besondere Intensität von Hemingways sachlich nüchterner und dennoch poetischer Sprache, für die er berühmt war, das Publikum ebenso in Bann zieht, wie bis heute die Leser. Durch die Live-Musik und die Songs der Barfrau in der Kneipe, in die der alte Mann und Manolin oft einkehren, wird eine zusätzliche Erzähl- und Spielebene geschaffen. Nicht nur phänotypisch ist Horst Janson eine Idealbesetzung - ihm gelingt es, den Fischer ohne Pathos, ohne unnötigen dramaturgischen Schmalz in seiner klugen Bescheidenheit glaubhaft darzustellen.

Foto: Maike Böhm

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.