Warenkorb:

Daumesdick

Daumesdick

Infos zu: Daumesdick

Ein Ehepaar wünscht sich sehnlichst ein Kind – und sei es auch
nur so klein wie ein Daumen. Die Frau bekommt nach sieben
Monaten einen daumengroßen, aber gescheiten Sohn. Einmal
fährt er dem Vater zum Holzfällen nach, indem er im Ohr eines
Pferdes sitzt und dieses kommandiert. Das sehen zwei Männer
und bieten dem Vater Gold für den Knirps. Der beruhigt
seinen Vater, er werde schon wiederkommen, und reist auf
dem Hut des einen in die weite Welt ... Das Theaterabenteuer
ist auch Komödie: spannend, überraschend, subversiv und urkomisch.
Nach den Gebrüdern Grimm.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.