Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: AXEL ZWINGENBERGER - Boogie-Woogie Hits

AXEL ZWINGENBERGER - Boogie-Woogie Hits

Infos zu: AXEL ZWINGENBERGER - Boogie-Woogie Hits

Foto: www.dobias.at

Er ist ein Ausnahmetalent und live ein einprägsames Erlebnis. Als Ikone des Blues-Pianos und des Boogie Woogie hat sich Axel Zwingenberger international einen Namen erspielt.

An einem Konzertflügel sitzend, fühlt er sich zu Hause. Der Boogie-Woogie ist sein Leben. Schon als kleiner Junge fing Zwingenberger an, auf dem Klavier sein Spiel zu perfektionieren. Bis heute hat er damit nicht aufgehört. So gab er bereits hunderte Konzerte in den unterschiedlichsten Zusammensetzungen mit vielen Größen dieses Genres, aber auch mit jungen Talenten. Noten als Hilfsmittel braucht er nicht. Den Takt und die Spielfolge hat er verinnerlicht. Seine Songs rundet er mit Improvisationen ab, sodass, wie er selbst einmal sagte, kein Konzert dem anderen gleicht. Es gibt keinen Auftritt ohne Jubelrufe als Antwort auf das verschmitzte Lächeln hinter den langen Haaren. Axel Zwingenberger ist anders als viele Solo-Pianisten. Mit wenig Eitelkeit ist er international erfolgreich. Sein Spiel ist kraftvoll, zugleich aber gefühlvoll und sanft. Seine Technik, bei der 250 Anschläge in der Minute keine Seltenheit sind, begeistert Klavierliebhaber weltweit.

In einem Interview betonte Axel Zwingenberger einmal: „Das Spielen des Boogie-Woogie ist im Grunde genommen so etwas wie das Erzählen einer Geschichte.“
Lassen Sie sich entführen in die Welt der Tastenklänge und lauschen Sie der einzigartigen Erzählung Axel Zwingenbergers.

Als Ikone des Blues-Pianos und Boogie Woogie hat sich Axel Zwingenberger international einen Namen erspielt. Am 21. Dezember 2016 um 20:00 Uhr wird er den Kammermusik-saal der Philharmonie mit neuen Rhythmen beleben.

An einem Konzertflügel fühlt sich Axel Zwingenberger zu Hause. Der Boogie-Woogie ist sein Leben. Schon als kleiner Junge fing er an auf dem Klavier sein Spiel zu perfektionieren. Bis heute hat er damit nicht aufgehört. Der schnelle Blues fließt sichtbar durch die Adern des Musikers. Wenn er am Flügel sitzt, strömen die Rhythmen nur so aus ihm heraus. Seine Songs rundet er mit Improvisationen ab, sodass kein Konzert dem anderen gleicht. Er stellt sich dem Publikum pur und unverfälscht; lässt ausschließlich seine Musik wirken. Sein Spiel ist kraftvoll, zugleich gefühlvoll und sanft. Seine Technik, bei der 250 Anschläge in der Minute keine Seltenheit sind, begeistert Klavierliebhaber weltweit. Zwingenberger trat bereits mit verschiedenen internationalen Künstlern wie Lionel Hampton und Big Joe Turner bei Festivals und Konzerten auf sowie ebenfalls mit jungen Talenten dieses Genres, die ihn selbst zum Vorbild haben. Er ist Pianist bei der Band The ABC&D of Boogie-Woogie, die durch den Schlagzeuger Charlie Watts von den Rolling Stones große mediale Aufmerksamkeit genießt. Seine Diskografie umfasst mehr als zwanzig Solo-Alben.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.