Warenkorb:

Andreas Maier

Andreas Maier

Infos zu: Andreas Maier

Frankfurt, die Universität, 1988, 1989. Damals noch ein ganz anderes Studium, Magister, eigentlich völlige Freiheit in allem, was du gemacht hast. Der Protagonist ragt noch mit gewissen Elementen seines vormaligen Schülerdaseins in die jetzt neue Zeit hinein. Immer noch verliebt in die Buchhändlertochter. Aber auch die ersten Besuche bei Ärzten. Das Motto des Buches heißt: Ich ist der Mittelteil des Wortes Nichts.
Andreas Maier wurde 1967 in Bad Nauheim geboren. Er studierte Altphilologie, Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main und ist Doktor der Philosophie im Bereich Germanistik. Für sein Debut Wäldchestag erhielt er unter anderem den aspekte-Literaturpreis. Seit 2010 widmet er sich seinem auf elf Bände angelegten Projekt Ortsumgehung, mit Die Universität liegt der sechste Band vor (bisher erschienen: Das Zimmer, Das Haus, Die Straße, Der Ort, Der Kreis).

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.