Warenkorb:

7. Sinfoniekonzert - der Brandenburger Symphoniker

7. Sinfoniekonzert - der Brandenburger Symphoniker

Infos zu: 7. Sinfoniekonzert - der Brandenburger Symphoniker

„Ohren auffrischen!“

Aleksandra Zabegaeva Lethe (Uraufführung)
Max Bruch Konzert für Klarinette, Viola und Orchester e-Moll op. 88
Jean Sibelius Sinfonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

Solist: Marlies Wieser, Klarinette / Andreas Willwohl (Viola)
Dirigent: Conrad van Alphen


Auch schroffe Kontraste können reden und die Ohren auffrischen: Diesmal steht das Werk einer neuerdings in Deutschland erfolgreichen Russin neben einem zu Unrecht fast vergessenen, romantisch dunkle Farben beschwörenden Konzert und einer der großen Kompositionen vom Beginn des 20. Jahrhunderts. Wo sonst hätte ein Komponist Durchbrüche in der Art Gustav Mahlers derart suggestiv mit einer hymnischen Feier der Natur seiner Heimat zusammengebracht wie Sibelius in seiner Fünften Sinfonie?

"Das Projekt der composer in residence 2016 `Lethe` von Aleksandra Zabegaeva ist gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und vom Rotary Club Brandenburg/Havel."

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.