Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: 6.Sinfoniekonzert

6.Sinfoniekonzert

Infos zu: 6.Sinfoniekonzert

…so sagt Alwa in der Oper »Lulu«. Alban Bergs Opernklassiker der
Moderne wurde – in der von Friedrich Cerha vollendeten Fassung –
wie Weills satirisches Ballett mit Gesang »Die sieben Todsün den« in
Paris uraufgeführt. Beide Werke verbindet zudem die Thematik des
Sündigen und Lasterhaften.
Das kann man von Gallons traumschönem und elegant-leichten
Konzert für drei Holzbläser nicht sagen, aber auch diese Komposition
hat ihren Ursprung im Paris der 1930er Jahre. Überdies verfügt sie
über einen starken Aachen-Bezug: Dem Solistenensemble »Trio
Lézard« gehört Stéphane Egeling, Solooboist des Sinfonieorchester
Aachen, an. Ge meinsam mit seinen Kollegen spürt er dem Klang der
franzö si schen »Rohrblatt-Trios« aus dem 19. Jahrhundert nach. Das
Bläser trio wurde 2015 mit dem Echo Klassik ausgezeichnet.
Den Abschluss des Konzertes bildet mit Debussys »La Mer« eines der
Vorzeigewerke des französischen Impressionismus. Mit ungewöhn -
lichen Klangfarben zeichnet Debussy hier das Wasser des Meeres mit
all seinen im steten Fluss befindlichen Formen nach.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.