Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: 5. Sinfoniekonzert

5. Sinfoniekonzert

Infos zu: 5. Sinfoniekonzert

Bislang war Nareh Arghamanyan stets das „Nesthäkchen“ – sei es bei Wettbewerben oder beim Studium. „Davon habe ich enorm profitiert. Die Jüngste zu sein, hat mich immer angespornt“, sagt die armenische Pianistin. Der musikalische Frühstart hat sich gelohnt, wie ihre Erfolge auf internationalen Podien inzwischen zeigen. Nun ist Nareh Arghamanyan in genau jenem Alter, in dem Sergej Prokofjew sein hinreißend ungestümes 2. Klavierkonzert schrieb und eigenhändig zur Uraufführung brachte. Mit diesem vor 100 Jahren entstandenen, noch immer aufregenden Werk gelang es ihm eindrucksvoll, seinem Ruf als „enfant terrible“ der russischen Avantgarde alle Ehre zu machen.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.