"Mit Hossa duch die Hölle-Hölle!"

15.07.2020 – 10.09.2020
Die Obelisk-Hitparade mit Isabelle Liere, Andreas Zieger und Helmut Fensch Wer den deutschen Schlager nicht ehrt, ist die GEZ-Gebühr nich wert! Nach dieser unmissverständlichen Devise suchen die drei Potsdamer Kabarettisten Isabelle Liere,... weiterlesen
Tickets ab 22,40 €

Termine in Potsdam, Kabarett Obelisk Potsdam

Monat auswählen


Juli 2020

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 31

August 2020

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 16
  • 17
  • 18
  • 23
  • 24
  • 25
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

September 2020

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 06
  • 07
  • 08
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Event-Info

Die Obelisk-Hitparade mit Isabelle Liere,
Andreas Zieger und Helmut Fensch
Wer den deutschen Schlager nicht ehrt, ist die GEZ-Gebühr nich wert!
Nach dieser unmissverständlichen Devise suchen die drei Potsdamer
Kabarettisten Isabelle Liere, Andreas Zieger und Helmut Fensch den
Super-Hit, der das große Geld verspricht. Dabei kramen sie tief in den
Archiven der Popmusik und lassen uns in Erinnerungen schwelgen.
Und eines ist klar: Wer Hossa ruft, kann auch Hölle! Viel Spaß!

Event-Info

Die Obelisk-Hitparade mit Isabelle Liere,
Andreas Zieger und Helmut Fensch
Wer den deutschen Schlager nicht ehrt, ist die GEZ-Gebühr nich wert!
Nach dieser unmissverständlichen Devise suchen die drei Potsdamer
Kabarettisten Isabelle Liere, Andreas Zieger und Helmut Fensch den
Super-Hit, der das große Geld verspricht. Dabei kramen sie tief in den
Archiven der Popmusik und lassen uns in Erinnerungen schwelgen.
Und eines ist klar: Wer Hossa ruft, kann auch Hölle! Viel Spaß!