Melingo

am 25.04.2020
Melingo ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten im argentinischen Tango – ein wilder Poet, dessen sinnliche Kompositionen das brodelnde Leben der Bohème seiner Heimatstadt Buenos Aires atmen. Er führt den Tango Argentino zu seinen ursprünglichen... weiterlesen
Tickets ab 30,10 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Lörrach
Burghof Lörrach
Sa. 25.04.2020 20:00 Uhr Tickets ab 30,10 €

Event-Info

Melingo ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten im argentinischen Tango – ein wilder Poet, dessen sinnliche Kompositionen das brodelnde Leben der Bohème seiner Heimatstadt Buenos Aires atmen. Er führt den Tango Argentino zu seinen ursprünglichen Wurzeln in den zwielichtigen Vierteln von Buenos Aires zurück. Mit „Leyende Linyera“ bringt er seine erfolgreiche „Linyera“-Trilogie mit orientalisch-griechischen Einflüssen zum Abschluss, in denen er mit griechischer „Rebétiko“-Musik seinen eigenen familiären Wurzeln im Mittelmeerraum nachspürt. Melingos Musik oszilliert zwischen surrealen, hypnotischen Visionen sowie romantischen und tagtraumhaften Bildern. Der Tango ist bei ihm radikal modern und ursprünglich authentisch zugleich, eine Prise Extravaganz inklusive. Mit „Maldito Tango“, das Melingo die Nominierung für den Latin Grammy einbrachte, hat er einen Welterfolg gelandet und wird nicht müde, dem sinnlich-lasziven Tango verrauchter Schuppen neues Leben einzuhauchen.