MDR HARZ OPEN AIR - Picknick-Flair im Bürgerpark - mit CULCHA CANDELA und Pictures of Soul

MDR HARZ OPEN AIR - Picknick-Flair im Bürgerpark - mit CULCHA CANDELA und Pictures of Soul
am 27.08.2021
Beim MDR HARZ OPEN AIR 2019 feierten über 7.000 Besucher einen Sommerausklang nach Maß. Für die neunte Auflage im Jahre 2020 wurden wieder zahlreiche Zuschauer erwartet. Die Veranstaltung musste coronabedingt auf 2021 verschoben werden. Nun... weiterlesen
Tickets ab 26,00 €

Event-Info

Beim MDR HARZ OPEN AIR 2019 feierten über 7.000 Besucher einen Sommerausklang nach Maß. Für die neunte Auflage im Jahre 2020 wurden wieder zahlreiche Zuschauer erwartet. Die Veranstaltung musste coronabedingt auf 2021 verschoben werden.
Nun hat 2021 die Bunte Stadt am Harz wieder ein starkes Line Up zu bieten – und ein besonderes Special für problemlose Begegnungen im Bürgerpark: das MDR HARZ OPEN AIR auf Decken mit Picknick Flair, und das gleich mit 4 Shows an 2 Tagen!
Mit CULCHA CANDELA zweimal am Freitag und MILOW dann zweimal am Samstag stehen zwei große Acts der Poplandschaft auf der Bühne in Wernigerode.
Des Weiteren sind als Support Acts mit dabei: die Lokalmatadoren PICTURES OF SOUL aus Wernigerode am Freitag und HANNA RAUTZENBERG aus Stangerode am Samstag. Für die kleinen Gäste wird es auf dem Veranstaltungsgelände am Samstagnachmittag viel Spaß und Unterhaltung geben.

Alle Infos und Hygieneregeln auf hwww.wernigerode-tourismus.de/harzopenair

Das MDR Harz Open Air steht auch in diesem Jahr mit seiner künstlerischen Besetzung für beste internationale und deutsche Popmusik und spricht damit eine breite Zielgruppe an, sowohl die einheimische Bevölkerung als auch touristische Gäste in der Harz-Region.
Im Naturambiente des Bürgerparks und im Panorama des Schlosses Wernigerode finden auf und neben der Bühne verschiedene Programmpunkte für Kinder, Familien und alle musikbegeisterten Fans statt.
Durch das Programm an beiden Tagen führen die bekannten Moderatoren von MDR SACHSEN-ANHALT Susi Brandt und Stephan Michme.

CULCHA CANDELA veröffentlichten im November 2019 mit „BESTESTE“ ihr zweites Best-Of der inzwischen neun Alben und 18 Jahre umfassenden Laufbahn. Gold und Platin Alben, TV-Auftritte, zahlreiche Top 20 Singles - die Vita von Culcha Candela kann sich mehr als sehen lassen. Angesagte und Charts-dominierende Sounds sowie ein Mix aus Dancehall, Reggaeton, Afrotrap und HipHop prägen ihre Musik. Mateo, Johnny Strange, Don Cali und Chino brennen wie am ersten Tag für ihren Culcha-Sound und scheuen auch vor elektronischen Einflüssen nicht zurück, um ihre Werke stetig weiterzuentwickeln. Dass es Culcha Candela auf der Bühne richtig krachen lassen, haben sie bei ihren mehr als 1.000 Live-Auftritten bereits bewiesen. Neben Klassikern wie „Hamma!“, „Monsta“ oder „Schöne neue Welt“ reihen sich neuere Hits wie „Berlin City Girl“, „Wildes Ding“ oder „Von Allein“ in die Best-Of-Tracklist ein, auf die sich das Publikum freuen kann. Mit ihren zahlreichen Hits und selbst choreographierten Moves wird jede Live-Show zur kollektiven Party.

Der belgische Sänger, Songwriter und Gitarrist Jonathan Vandenbroeck ist unter seinem Künstlernamen MILOW seit 2007 zum echten Weltstar geworden. Dank seiner charismatischen Stimme, seiner höchst einprägsamen Melodieführung und seinem Gespür für Arrangements zünden seine Songs nahezu überall: Ob seine erste Single „You Don ? t Know“, seine gefühlvolle Coverversion von 50 Cents „Ayo Technology“, die seinen internationalen Durchbruch markierte und mit Gold- und Platinauszeichnungen sprichwörtlich überhäuft wurde, oder weitere Hits wie „You And Me (In My Pocket)“, „Little In The Middle“ oder „Howling At The Moon“, alle Songs eint eine Melodie, die einmal gehört, dem Hörer nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Auf der Bühne blüht MILOW derart auf, dass selbst das TV Publikum von „Sing Meinen Song“ am Bildschirm Zeuge wurde, welch ungeheure Kraft der ansonsten sehr zurückhaltende Belgier nur mit seiner Stimme und seiner Gitarre entfachen kann!

HANNA RAUTZENBERG ist eine 16-jährige Künstlerin aus Stangerode, die mit einer ungewöhnlich rauchigen Stimme gesegnet ist, die tief unter die Haut geht und für den WOW- Effekt sorgt. Mit ihrem Debüt- Album „Soulmate“ bringt sie ihre tiefe Verbundenheit zu „handgemachter“ Musik und eine große Leidenschaft für ehrliche Gitarrensounds zum Ausdruck. Fernab des Mainstream rockt Hanna Rautzenberg ihre Songs mit viel Herz und Seele.

Die Rockband PICTURES OF SOUL aus Wernigerode existiert seit Juli 2015. Musikalische Einflüsse sind Hardrock, Metal, Funk, Alternative Rock und Punk, aus denen die Band einen eigenen Stil entwickelt hat, der harte Rockmusik mit melodischen Popelementen verbindet und mit einem markanten Leadgesang einen sehr hohen Wiedererkennungswert bietet. Pictures of Soul wurde von Maik Hoffman (Leadgitarre, Gesang), Fabian Bartel (Bass) und Marco Melzer (Schlagzeug) gegründet. Seit Juli 2016 komplettiert und erweitert Andreas Funke an der Rhythmusgitarre den Sound der Band. Durch häufige Liveauftritte erspielte sich die Band schnell eine stetig wachsende Fangemeinde, drehte 2017 mit „Fake Love“ ihr erstes Musikvideo und veröffentlichte im Frühjahr 2018 das erste Album „Dark Days“, welches komplett in Eigenregie aufgenommen und produziert wurde. Bisherige Live-Highlights waren unter anderem die Konzerte der „Dark Days Tour“ im November 2018 sowie der Auftritt auf dem „Rock am Beckenrand“ Festival 2019.

Auch für die kleinsten Gäste wird es in diesem Jahr etwas geben. Speziell am Samstag empfängt im Rahmen der Nachmittagsshow ein kleines Areal mit Action und Musik seine Besucher und Besucherinnen.

Verbringen Sie mit uns, unseren Partnern und den Moderatoren und Künstlern zwei unvergessliche Tage und Abende.

Event-Info

Beim MDR HARZ OPEN AIR 2019 feierten über 7.000 Besucher einen Sommerausklang nach Maß. Für die neunte Auflage im Jahre 2020 wurden wieder zahlreiche Zuschauer erwartet. Die Veranstaltung musste coronabedingt auf 2021 verschoben werden.
Nun hat 2021 die Bunte Stadt am Harz wieder ein starkes Line Up zu bieten – und ein besonderes Special für problemlose Begegnungen im Bürgerpark: das MDR HARZ OPEN AIR auf Decken mit Picknick Flair, und das gleich mit 4 Shows an 2 Tagen!
Mit CULCHA CANDELA zweimal am Freitag und MILOW dann zweimal am Samstag stehen zwei große Acts der Poplandschaft auf der Bühne in Wernigerode.
Des Weiteren sind als Support Acts mit dabei: die Lokalmatadoren PICTURES OF SOUL aus Wernigerode am Freitag und HANNA RAUTZENBERG aus Stangerode am Samstag. Für die kleinen Gäste wird es auf dem Veranstaltungsgelände am Samstagnachmittag viel Spaß und Unterhaltung geben.

Alle Infos und Hygieneregeln auf hwww.wernigerode-tourismus.de/harzopenair

Das MDR Harz Open Air steht auch in diesem Jahr mit seiner künstlerischen Besetzung für beste internationale und deutsche Popmusik und spricht damit eine breite Zielgruppe an, sowohl die einheimische Bevölkerung als auch touristische Gäste in der Harz-Region.
Im Naturambiente des Bürgerparks und im Panorama des Schlosses Wernigerode finden auf und neben der Bühne verschiedene Programmpunkte für Kinder, Familien und alle musikbegeisterten Fans statt.
Durch das Programm an beiden Tagen führen die bekannten Moderatoren von MDR SACHSEN-ANHALT Susi Brandt und Stephan Michme.

CULCHA CANDELA veröffentlichten im November 2019 mit „BESTESTE“ ihr zweites Best-Of der inzwischen neun Alben und 18 Jahre umfassenden Laufbahn. Gold und Platin Alben, TV-Auftritte, zahlreiche Top 20 Singles - die Vita von Culcha Candela kann sich mehr als sehen lassen. Angesagte und Charts-dominierende Sounds sowie ein Mix aus Dancehall, Reggaeton, Afrotrap und HipHop prägen ihre Musik. Mateo, Johnny Strange, Don Cali und Chino brennen wie am ersten Tag für ihren Culcha-Sound und scheuen auch vor elektronischen Einflüssen nicht zurück, um ihre Werke stetig weiterzuentwickeln. Dass es Culcha Candela auf der Bühne richtig krachen lassen, haben sie bei ihren mehr als 1.000 Live-Auftritten bereits bewiesen. Neben Klassikern wie „Hamma!“, „Monsta“ oder „Schöne neue Welt“ reihen sich neuere Hits wie „Berlin City Girl“, „Wildes Ding“ oder „Von Allein“ in die Best-Of-Tracklist ein, auf die sich das Publikum freuen kann. Mit ihren zahlreichen Hits und selbst choreographierten Moves wird jede Live-Show zur kollektiven Party.

Der belgische Sänger, Songwriter und Gitarrist Jonathan Vandenbroeck ist unter seinem Künstlernamen MILOW seit 2007 zum echten Weltstar geworden. Dank seiner charismatischen Stimme, seiner höchst einprägsamen Melodieführung und seinem Gespür für Arrangements zünden seine Songs nahezu überall: Ob seine erste Single „You Don ? t Know“, seine gefühlvolle Coverversion von 50 Cents „Ayo Technology“, die seinen internationalen Durchbruch markierte und mit Gold- und Platinauszeichnungen sprichwörtlich überhäuft wurde, oder weitere Hits wie „You And Me (In My Pocket)“, „Little In The Middle“ oder „Howling At The Moon“, alle Songs eint eine Melodie, die einmal gehört, dem Hörer nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Auf der Bühne blüht MILOW derart auf, dass selbst das TV Publikum von „Sing Meinen Song“ am Bildschirm Zeuge wurde, welch ungeheure Kraft der ansonsten sehr zurückhaltende Belgier nur mit seiner Stimme und seiner Gitarre entfachen kann!

HANNA RAUTZENBERG ist eine 16-jährige Künstlerin aus Stangerode, die mit einer ungewöhnlich rauchigen Stimme gesegnet ist, die tief unter die Haut geht und für den WOW- Effekt sorgt. Mit ihrem Debüt- Album „Soulmate“ bringt sie ihre tiefe Verbundenheit zu „handgemachter“ Musik und eine große Leidenschaft für ehrliche Gitarrensounds zum Ausdruck. Fernab des Mainstream rockt Hanna Rautzenberg ihre Songs mit viel Herz und Seele.

Die Rockband PICTURES OF SOUL aus Wernigerode existiert seit Juli 2015. Musikalische Einflüsse sind Hardrock, Metal, Funk, Alternative Rock und Punk, aus denen die Band einen eigenen Stil entwickelt hat, der harte Rockmusik mit melodischen Popelementen verbindet und mit einem markanten Leadgesang einen sehr hohen Wiedererkennungswert bietet. Pictures of Soul wurde von Maik Hoffman (Leadgitarre, Gesang), Fabian Bartel (Bass) und Marco Melzer (Schlagzeug) gegründet. Seit Juli 2016 komplettiert und erweitert Andreas Funke an der Rhythmusgitarre den Sound der Band. Durch häufige Liveauftritte erspielte sich die Band schnell eine stetig wachsende Fangemeinde, drehte 2017 mit „Fake Love“ ihr erstes Musikvideo und veröffentlichte im Frühjahr 2018 das erste Album „Dark Days“, welches komplett in Eigenregie aufgenommen und produziert wurde. Bisherige Live-Highlights waren unter anderem die Konzerte der „Dark Days Tour“ im November 2018 sowie der Auftritt auf dem „Rock am Beckenrand“ Festival 2019.

Auch für die kleinsten Gäste wird es in diesem Jahr etwas geben. Speziell am Samstag empfängt im Rahmen der Nachmittagsshow ein kleines Areal mit Action und Musik seine Besucher und Besucherinnen.

Verbringen Sie mit uns, unseren Partnern und den Moderatoren und Künstlern zwei unvergessliche Tage und Abende.