Martin Puntigam - Luziprack

am 30.09.2021
VOR DEM THEATERVERGNÜGEN EMPFEHLEN WIR: SPEISEN IM SCHARFRICHTERRESTAURANT ODER IM ROMANTISCHEN ARKADENINNENHOF. MONTAG BIS SAMSTAG AB 17 UHR TISCHRESERVIERUNG ERBETEN UNTER 0851 - 35 900 Weil Sicherheit vorgeht, gibt es zwei wichtige Regeln... weiterlesen
Tickets ab 13,50 €

Termine

Orte Datum
Passau
Scharfrichterhaus Passau
Do. 30.09.2021 20:00 Uhr Tickets ab 13,50 €

Event-Info

VOR DEM THEATERVERGNÜGEN EMPFEHLEN WIR:
SPEISEN IM SCHARFRICHTERRESTAURANT ODER IM ROMANTISCHEN ARKADENINNENHOF. MONTAG BIS SAMSTAG AB 17 UHR
TISCHRESERVIERUNG ERBETEN UNTER 0851 - 35 900

Weil Sicherheit vorgeht, gibt es zwei wichtige Regeln zu beachten:

3G-Regel

Das heißt: Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen. Bitte immer einen entsprechenden Nachweis zu den Veranstaltungen mitbringen und unserem Personal vor Ort vorzeigen.

Maskenpflicht

Da in unserem kleinen Theater der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, herrscht auch während der Veranstaltung Maskenpflicht!

The bitch is back!
Wer hätte sich 2006 gedacht, dass Klassenbullies wie Trump, Orban, Bolsonaro oder Johnson einmal als Role Models Karriere machen könnten? Gier, schamlose Rücksichtslosigkeit und zügelloser Opportunismus gepaart mit bester Laune als USP. Weil alles gelingt.
Naja, ich zum Beispiel. Und habe deshalb ein wunderbares Kabarettprogramm geschrieben, das noch 15 Jahre später die Augen im Infrarotstrahl des Nachtsichtgeräts zum Leuchten bringt.
Luziprack H15 – das großes Solo von und mit Martin Puntigam, also mir, feat. Trachtenablache, Kaplanverhöhnung und Gebrauchshundedemütigung! Inkl. Superhit „Mir brennt der After wie die Hölle feat. Cevapcici!
Durchgehend auswendig vorgetragen, in Farbe und nach wie vor Jugendverbot.
Mit Klimakrisen-Update zum 15. Geburtstag. Go ahead, make my Day!

Martin Puntigam brilliert mit „Luziprack”. Mit dem teuflischen Monolog gelingt ihm ein in der Tat erschreckendes Psychogramm.” (Der Standard, Wien)

Herr Karl lässt grüßen. (Titanic)

Martin Puntigam ist der nächste gute Beweis für die These, dass die besten Kabarettisten meist aus Österreich kommen. (Rheinische Post, Düsseldorf)


Martin Puntigam ist deshalb einer der großen Kabarettisten Österreichs, weil er nicht nur darauf setzt, dass Pointen glänzen. Er lässt sie abschmieren im üblen Gestank der Wahrheit. Er pflegt das Kabarett als Zumutung und hat mit „Luziprack”, auch diesmal triumphiert.” (Süddeutsche Zeitung)

Keinesfalls versäumen! (Hamburger Abendblatt)

Event-Info

VOR DEM THEATERVERGNÜGEN EMPFEHLEN WIR:
SPEISEN IM SCHARFRICHTERRESTAURANT ODER IM ROMANTISCHEN ARKADENINNENHOF. MONTAG BIS SAMSTAG AB 17 UHR
TISCHRESERVIERUNG ERBETEN UNTER 0851 - 35 900

Weil Sicherheit vorgeht, gibt es zwei wichtige Regeln zu beachten:

3G-Regel

Das heißt: Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen. Bitte immer einen entsprechenden Nachweis zu den Veranstaltungen mitbringen und unserem Personal vor Ort vorzeigen.

Maskenpflicht

Da in unserem kleinen Theater der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, herrscht auch während der Veranstaltung Maskenpflicht!

The bitch is back!
Wer hätte sich 2006 gedacht, dass Klassenbullies wie Trump, Orban, Bolsonaro oder Johnson einmal als Role Models Karriere machen könnten? Gier, schamlose Rücksichtslosigkeit und zügelloser Opportunismus gepaart mit bester Laune als USP. Weil alles gelingt.
Naja, ich zum Beispiel. Und habe deshalb ein wunderbares Kabarettprogramm geschrieben, das noch 15 Jahre später die Augen im Infrarotstrahl des Nachtsichtgeräts zum Leuchten bringt.
Luziprack H15 – das großes Solo von und mit Martin Puntigam, also mir, feat. Trachtenablache, Kaplanverhöhnung und Gebrauchshundedemütigung! Inkl. Superhit „Mir brennt der After wie die Hölle feat. Cevapcici!
Durchgehend auswendig vorgetragen, in Farbe und nach wie vor Jugendverbot.
Mit Klimakrisen-Update zum 15. Geburtstag. Go ahead, make my Day!

Martin Puntigam brilliert mit „Luziprack”. Mit dem teuflischen Monolog gelingt ihm ein in der Tat erschreckendes Psychogramm.” (Der Standard, Wien)

Herr Karl lässt grüßen. (Titanic)

Martin Puntigam ist der nächste gute Beweis für die These, dass die besten Kabarettisten meist aus Österreich kommen. (Rheinische Post, Düsseldorf)


Martin Puntigam ist deshalb einer der großen Kabarettisten Österreichs, weil er nicht nur darauf setzt, dass Pointen glänzen. Er lässt sie abschmieren im üblen Gestank der Wahrheit. Er pflegt das Kabarett als Zumutung und hat mit „Luziprack”, auch diesmal triumphiert.” (Süddeutsche Zeitung)

Keinesfalls versäumen! (Hamburger Abendblatt)