Lotta zieht um

Lotta zieht um
18.07.2023 – 20.07.2023
Lotta zieht um ab 4 Theater Zitadelle, Berlin Puppentheater nach Astrid Lindgren • in Deutsch • 40 Minuten Lotta hat es nicht leicht mit den Erwachsenen. Wie kann man eine Fünfjährige auch dazu zwingen, einen kratzigen Pullover anzuziehen?... weiterlesen
Tickets ab 7,50 €

Event-Info

Lotta zieht um
ab 4
Theater Zitadelle, Berlin

Puppentheater nach Astrid Lindgren • in Deutsch • 40 Minuten

Lotta hat es nicht leicht mit den Erwachsenen.
Wie kann man eine Fünfjährige auch dazu zwingen, einen kratzigen Pullover anzuziehen? Kurzerhand zerschneidet Lotta das ungeliebte Kleidungsstück. Als ihr klar wird, dass sie deshalb Ärger mit der Mutter bekommen wird, zieht sie um.
»Ich kann so viel. Ich kann praktisch alles, was ich will.«, denkt Lotta. Und das beweist sie ihren Eltern, indem sie ganz allein auf dem Dachboden ihrer Nachbarin wohnt.

Hinweise zur Barrierefreiheit: Informationen zur baulichen Barrierefreiheit des Spielorts finden Sie hier: https://schaubude.berlin/de/posts/barrierefreiheit

Di-Do 18.-20.7. 10:00

Spiel: Regina Wagner
Regie: Daniel Wagner
Ausstattung: Volker Schrills, Ralf Wagner
Gefördert von: Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Unterstützt von: Dornerei-Theater


Lotta moves house
from 4
Theater Zitadelle, Berlin

Puppet theatre based on Astrid Lindgren • in Deutsch • 40 Minuten

Lotta doesn´t have it very easy when it comes to grown-ups.
But just how do you persuade your five-year-old to wear a scratchy jumper? Right there and then, Lotta cuts up the unloved garment. When she realises that she’s going to get into a whole heap of trouble with her mum over this, she moves. “I can do so much. I can basically do anything I want”, thinks Lotta. And she proves this to her parents by living on her own in her neighbour´s attic.

Notes on accessibility: Information about the accessibility of the venue in structural terms can be found here.

Performance: Regina Wagner
Direction: Daniel Wagner
Scenography: Volker Schrills, Ralf Wagner
Sponsored by: Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Supported by: Dornerei-Theater

Event-Info

Lotta zieht um
ab 4
Theater Zitadelle, Berlin

Puppentheater nach Astrid Lindgren • in Deutsch • 40 Minuten

Lotta hat es nicht leicht mit den Erwachsenen.
Wie kann man eine Fünfjährige auch dazu zwingen, einen kratzigen Pullover anzuziehen? Kurzerhand zerschneidet Lotta das ungeliebte Kleidungsstück. Als ihr klar wird, dass sie deshalb Ärger mit der Mutter bekommen wird, zieht sie um.
»Ich kann so viel. Ich kann praktisch alles, was ich will.«, denkt Lotta. Und das beweist sie ihren Eltern, indem sie ganz allein auf dem Dachboden ihrer Nachbarin wohnt.

Hinweise zur Barrierefreiheit: Informationen zur baulichen Barrierefreiheit des Spielorts finden Sie hier: https://schaubude.berlin/de/posts/barrierefreiheit

Di-Do 18.-20.7. 10:00

Spiel: Regina Wagner
Regie: Daniel Wagner
Ausstattung: Volker Schrills, Ralf Wagner
Gefördert von: Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Unterstützt von: Dornerei-Theater


Lotta moves house
from 4
Theater Zitadelle, Berlin

Puppet theatre based on Astrid Lindgren • in Deutsch • 40 Minuten

Lotta doesn´t have it very easy when it comes to grown-ups.
But just how do you persuade your five-year-old to wear a scratchy jumper? Right there and then, Lotta cuts up the unloved garment. When she realises that she’s going to get into a whole heap of trouble with her mum over this, she moves. “I can do so much. I can basically do anything I want”, thinks Lotta. And she proves this to her parents by living on her own in her neighbour´s attic.

Notes on accessibility: Information about the accessibility of the venue in structural terms can be found here.

Performance: Regina Wagner
Direction: Daniel Wagner
Scenography: Volker Schrills, Ralf Wagner
Sponsored by: Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Supported by: Dornerei-Theater