Lieben Sie Brahms?

am 19.09.2021
Ein besonderes Highlight für unsere Klassikfreunde! Die beiden Ausnahmekünstlerinnen Ksenia Dubrovskaja (Violine) und Tatiana Larionova (Piano) lassen uns eintauchen in die Musik und das Leben des unvergleichlichen Johannes Brahms (1833 - 1897). Zu... weiterlesen
Tickets ab 24,90 €

Termine

Orte Datum
Lamspringe
Alter Abtsaal
So. 19.09.2021 19:00 Uhr Tickets ab 24,90 €

Event-Info

Ein besonderes Highlight für unsere Klassikfreunde!
Die beiden Ausnahmekünstlerinnen Ksenia Dubrovskaja (Violine) und Tatiana Larionova (Piano) lassen uns eintauchen in die Musik und das Leben des unvergleichlichen Johannes Brahms (1833 - 1897).

Zu Ehren des Werks von Johannes Brahms werden die beiden Künstlerinnen seine "drei Sonaten" für Violine und Klavier vortragen. Um auch den Künstler und seine Zeit kennen zu lernen, wird der Vortrag ergänzt um Erzählungen zu Ereignissen aus der Beziehung des jungen Komponisten zu Robert und Clara Schumann vorgetragen von Renate Völkel-Hanne.

Erleben Sie mit uns einen Abend voller Musik und Poesie und genießen die Virtuosität unserer beiden Solistinnen, die unser Publikum im vergangenen Jahr so verzaubert haben, dass sie auf vielfachen Wunsch auch in diesem Jahr wieder unsere Gäste sind.

So muss Klassik klingen!

Event-Info

Ein besonderes Highlight für unsere Klassikfreunde!
Die beiden Ausnahmekünstlerinnen Ksenia Dubrovskaja (Violine) und Tatiana Larionova (Piano) lassen uns eintauchen in die Musik und das Leben des unvergleichlichen Johannes Brahms (1833 - 1897).

Zu Ehren des Werks von Johannes Brahms werden die beiden Künstlerinnen seine "drei Sonaten" für Violine und Klavier vortragen. Um auch den Künstler und seine Zeit kennen zu lernen, wird der Vortrag ergänzt um Erzählungen zu Ereignissen aus der Beziehung des jungen Komponisten zu Robert und Clara Schumann vorgetragen von Renate Völkel-Hanne.

Erleben Sie mit uns einen Abend voller Musik und Poesie und genießen die Virtuosität unserer beiden Solistinnen, die unser Publikum im vergangenen Jahr so verzaubert haben, dass sie auf vielfachen Wunsch auch in diesem Jahr wieder unsere Gäste sind.

So muss Klassik klingen!