Let’s Play Monkey Island - Nach einer Idee von Ron Gilbert / 14+

Let’s Play Monkey Island - Nach einer Idee von Ron Gilbert / 14+
am 30.03.2024
LET’S PLAY MONKEY ISLAND Nach einer Idee von Ron Gilbert Guybrush Threepwood strandet in einer Bucht mit nichts als jugendlichem Charme und einem lächerlichen Namen, doch sein Wunsch ist klar: Er möchte Pirat werden! Nach absurden Prüfungen... weiterlesen
Tickets ab 11,00 €

Termine

Orte Datum
Marburg
Hessisches Landestheater Marburg
Sa. 30.03.2024 19:30 Uhr Tickets ab 11,00 €

Event-Info

LET’S PLAY MONKEY ISLAND
Nach einer Idee von Ron Gilbert

Guybrush Threepwood strandet in einer Bucht mit nichts als jugendlichem
Charme und einem lächerlichen Namen, doch sein Wunsch ist klar: Er möchte Pirat werden! Nach absurden Prüfungen und etlichen Rätseln, scheint er
der Lösung ein Stückchen nähergekommen, als die Gouverneurin Elaine Marley vom Geisterpiraten LeChuck verschleppt wird. Animierte Welt trifft auf
Theaterbühne zum gemeinsamen Eintauchen in Pirat*innengewässer. Für
Videospielliebhaber*innen und Piratensympathisant*innen ab 14 Jahren.

Regie, Bühne & Kostüme: Nathalie Glasow/Ausstattungsberatung: Jörn Fröhlich/Video-
Mit: Saskia Boden-Dilling, Georg Santner, Silvia Schwinger* und Christian Simon
mitarbeit: Bernado Asproni/Dramaturgie: Christin Ihle/Theaterpädagogik: Max Linzner

Event-Info

LET’S PLAY MONKEY ISLAND
Nach einer Idee von Ron Gilbert

Guybrush Threepwood strandet in einer Bucht mit nichts als jugendlichem
Charme und einem lächerlichen Namen, doch sein Wunsch ist klar: Er möchte Pirat werden! Nach absurden Prüfungen und etlichen Rätseln, scheint er
der Lösung ein Stückchen nähergekommen, als die Gouverneurin Elaine Marley vom Geisterpiraten LeChuck verschleppt wird. Animierte Welt trifft auf
Theaterbühne zum gemeinsamen Eintauchen in Pirat*innengewässer. Für
Videospielliebhaber*innen und Piratensympathisant*innen ab 14 Jahren.

Regie, Bühne & Kostüme: Nathalie Glasow/Ausstattungsberatung: Jörn Fröhlich/Video-
Mit: Saskia Boden-Dilling, Georg Santner, Silvia Schwinger* und Christian Simon
mitarbeit: Bernado Asproni/Dramaturgie: Christin Ihle/Theaterpädagogik: Max Linzner