Leeraner Poetry Slam - Der Kampf um den Goldenen Kutter

Leeraner Poetry Slam - Der Kampf um den Goldenen Kutter
am 22.10.2022
Es heißt wieder “LEINEN LOS!” für den Leeraner Poetry Slam und den Kulturpreis “Goldener Kutter” im - für dieses Jahr geht am Samstag, 21.03.2020 im Theater an der Blinke bereits in die neunte Runde. Der gebürtige Leeraner, Autor, Moderator... weiterlesen
Tickets ab 15,90 €

Termine

Orte Datum
Leer
Theater an der Blinke
Sa. 22.10.2022 20:00 Uhr Tickets ab 15,90 €

Event-Info

Es heißt wieder “LEINEN LOS!” für den Leeraner Poetry Slam und den Kulturpreis “Goldener Kutter” im - für dieses Jahr geht am Samstag, 21.03.2020 im Theater an der Blinke bereits in die neunte Runde. Der gebürtige Leeraner, Autor, Moderator und bekannter Poetry-Slammer Andy Strauß nimmt euch an die Hand um euch durch den Abend zu führen. Vier talentierte Künstler werden in den Ring steigen um in Wortsport Poetry Slam gegeneinander anzutreten und um die Gunst des Publikums zu duellieren. Als Heldin der Heimat steht erstmals die gebürtige Leeranerin Sylvie Gühmann auf der Bühne, welche mit mit ihrem Buch “Fettnäpchenführer Ostfriesland - eine Ode an das Moin” seit Wochen für Aufsehen sorgt. Poetry Slam, das sind selbstgeschriebene Texte, gepaart mit einer kreativen und unterhaltsamen Darbietung der Beiträge! Das Besondere beim Poetry Slam - die Verbindung zwischen Publikum und Slammern. Mit lautstarkem Applaus und den vorher verteilten Punktetafeln von 1 bis 10 bewertet das Publikum die Künstler direkt nach ihrem Einsatz. Verkleidungen und Requisiten sind für die Künstler untersagt, ebenso durchgängiger Gesang. Dem Sieger / der Siegerin winkt neben Ruhm und der Ehre eine Trophäe, nämlich der Leeraner Kulturpreis „Goldener Kutter“! Wir sind gespannt, wer von diesen talentierten Künstlern dieses Mal mit dem Leeraner Kulturpreis “Goldener Kutter” nach Hause schippern wird: Auf der Bühne steht der amtierende Vizemeister der deutschsprachigen Meisterschaften Rainer Holl aus Leipzig, die Vize Landesmeisterin von Rheinland Pfalz Rebecca Heims aus Bochum, der mehrfache Finalist der Schleswig-Holstein-Meisterschaften und mehrfacher Teilnehmer an den deutschsprachigen Meisterschaften Helge Albrecht aus Kiel, sowie die aus Hamburg stammende Lotta Emillia, welche ebenfalls an an den deutschsprachigen Meisterschaften im vergangenen Jahr in in Berlin auf der Bühne stand. Den musikalischen Beitrag liefert David Weber aus Berlin.

Event-Info

Es heißt wieder “LEINEN LOS!” für den Leeraner Poetry Slam und den Kulturpreis “Goldener Kutter” im - für dieses Jahr geht am Samstag, 21.03.2020 im Theater an der Blinke bereits in die neunte Runde. Der gebürtige Leeraner, Autor, Moderator und bekannter Poetry-Slammer Andy Strauß nimmt euch an die Hand um euch durch den Abend zu führen. Vier talentierte Künstler werden in den Ring steigen um in Wortsport Poetry Slam gegeneinander anzutreten und um die Gunst des Publikums zu duellieren. Als Heldin der Heimat steht erstmals die gebürtige Leeranerin Sylvie Gühmann auf der Bühne, welche mit mit ihrem Buch “Fettnäpchenführer Ostfriesland - eine Ode an das Moin” seit Wochen für Aufsehen sorgt. Poetry Slam, das sind selbstgeschriebene Texte, gepaart mit einer kreativen und unterhaltsamen Darbietung der Beiträge! Das Besondere beim Poetry Slam - die Verbindung zwischen Publikum und Slammern. Mit lautstarkem Applaus und den vorher verteilten Punktetafeln von 1 bis 10 bewertet das Publikum die Künstler direkt nach ihrem Einsatz. Verkleidungen und Requisiten sind für die Künstler untersagt, ebenso durchgängiger Gesang. Dem Sieger / der Siegerin winkt neben Ruhm und der Ehre eine Trophäe, nämlich der Leeraner Kulturpreis „Goldener Kutter“! Wir sind gespannt, wer von diesen talentierten Künstlern dieses Mal mit dem Leeraner Kulturpreis “Goldener Kutter” nach Hause schippern wird: Auf der Bühne steht der amtierende Vizemeister der deutschsprachigen Meisterschaften Rainer Holl aus Leipzig, die Vize Landesmeisterin von Rheinland Pfalz Rebecca Heims aus Bochum, der mehrfache Finalist der Schleswig-Holstein-Meisterschaften und mehrfacher Teilnehmer an den deutschsprachigen Meisterschaften Helge Albrecht aus Kiel, sowie die aus Hamburg stammende Lotta Emillia, welche ebenfalls an an den deutschsprachigen Meisterschaften im vergangenen Jahr in in Berlin auf der Bühne stand. Den musikalischen Beitrag liefert David Weber aus Berlin.