Ladies Night - Ganz oder gar nicht – PREMIERE

Ladies Night - Ganz oder gar nicht – PREMIERE
am 13.09.2024
Fünf Freunde stecken fest: kein Talent, kein Antrieb, keine Arbeit. Weder sind sie schön noch jung, und stellen selbst fest, dass sie optisch nicht viel zu bieten haben. Inmitten ihrer Misere aus Schuldenbergen und ehelichen Scherbenhaufen,... weiterlesen
Tickets ab 16,50 €

Termine

Orte Datum
Kiel
Lore & Lay Theaterfrachter Kiel
Fr. 13.09.2024 19:30 Uhr Tickets ab 16,50 €

Event-Info

Fünf Freunde stecken fest: kein Talent, kein Antrieb, keine Arbeit. Weder sind sie schön noch jung, und stellen selbst fest, dass sie optisch nicht viel zu bieten haben. Inmitten ihrer Misere aus Schuldenbergen und ehelichen Scherbenhaufen, kommen sie eines Barabends auf eine rettende Idee und fassen den mutigen Entschluss, eine neue Existenz zu gründen. Als „Die Wilden Stiere“ wollen sie Männer-Striptease anbieten. Dabei stellt sich die alles entscheidende Frage in dieser turbulenten Komödie:

Ganz oder gar nicht?

Strippen, kann doch nicht so schwer sein, wittern die erfolglosen Freunde ihre Chance auf schnelles Geld. Striptease beginnt als Spaß, wird aber bald harte Arbeit. Doch die neue Aufgabe stellt nicht nur ihre Männlichkeit, sondern auch das Band ihrer Freundschaft auf eine harte Probe. Doch da müssen unsere charaktervollen Antihelden durch. Nach tollpatschigen Versuchen holen sie sich Unterstützung von Lulu, trainieren täglich schweißtreibend, was schon brüllend komisch ist – bis eine atemberaubende Show entsteht, die Frauen zu Beifallstürmen hinreißen soll.

Freuen Sie sich auf einen Mädelsabend der Extraklasse für Frauen und Männer – denn der Weg ist das Ziel!

Event-Info

Fünf Freunde stecken fest: kein Talent, kein Antrieb, keine Arbeit. Weder sind sie schön noch jung, und stellen selbst fest, dass sie optisch nicht viel zu bieten haben. Inmitten ihrer Misere aus Schuldenbergen und ehelichen Scherbenhaufen, kommen sie eines Barabends auf eine rettende Idee und fassen den mutigen Entschluss, eine neue Existenz zu gründen. Als „Die Wilden Stiere“ wollen sie Männer-Striptease anbieten. Dabei stellt sich die alles entscheidende Frage in dieser turbulenten Komödie:

Ganz oder gar nicht?

Strippen, kann doch nicht so schwer sein, wittern die erfolglosen Freunde ihre Chance auf schnelles Geld. Striptease beginnt als Spaß, wird aber bald harte Arbeit. Doch die neue Aufgabe stellt nicht nur ihre Männlichkeit, sondern auch das Band ihrer Freundschaft auf eine harte Probe. Doch da müssen unsere charaktervollen Antihelden durch. Nach tollpatschigen Versuchen holen sie sich Unterstützung von Lulu, trainieren täglich schweißtreibend, was schon brüllend komisch ist – bis eine atemberaubende Show entsteht, die Frauen zu Beifallstürmen hinreißen soll.

Freuen Sie sich auf einen Mädelsabend der Extraklasse für Frauen und Männer – denn der Weg ist das Ziel!