Kunst gegen Bares

Kunst gegen Bares
am 07.05.2024
Wir freuen uns sehr die Show "Kunst gegen Bares" im forum M präsentieren zu dürfen! Seit 2007 begeistert die Show mit Moderator Daniel Kus bereits das Publikum rund um Aachen. Das Prinzip ist ebenso simpel wie einzigartig. Die Voraussetzung... weiterlesen
Tickets ab 14,00 €

Termine

Orte Datum
Aachen
Mayersche Buchhandlung Aachen, fo...
Di. 07.05.2024 19:30 Uhr Tickets ab 14,00 €

Event-Info

Wir freuen uns sehr die Show "Kunst gegen Bares" im forum M präsentieren zu dürfen! Seit 2007 begeistert die Show mit Moderator Daniel Kus bereits das Publikum rund um Aachen.

Das Prinzip ist ebenso simpel wie einzigartig. Die Voraussetzung sind für alle Künstler gleich: Eine Bühne, eine bestimmte Auftrittszeit und ein paar Sparschweine. Unsere Künstler singen, jonglieren, erzählen Pointen aus dem Alltag, zaubern, turnen und zeigen die vielen vielen unterschiedliche Aspekte von "Kunst". Sind alle Auftritte vorbei, wird für jeden Performer ein Sparschwein aufgestellt. Die Besucher können nun entscheiden, ihre Lieblingsacts mit einer Spende zu unterstützen.

Der Künstler mit dem "dicksten" Schwein gewinnt den Abend und wird zum "Kapitalistenschwein" gekürt. Auch wenn die Künstler im Wettbewerb sind, steht die Freude an den verschiedenen Kunstformen im Vordergrund.

Event-Info

Wir freuen uns sehr die Show "Kunst gegen Bares" im forum M präsentieren zu dürfen! Seit 2007 begeistert die Show mit Moderator Daniel Kus bereits das Publikum rund um Aachen.

Das Prinzip ist ebenso simpel wie einzigartig. Die Voraussetzung sind für alle Künstler gleich: Eine Bühne, eine bestimmte Auftrittszeit und ein paar Sparschweine. Unsere Künstler singen, jonglieren, erzählen Pointen aus dem Alltag, zaubern, turnen und zeigen die vielen vielen unterschiedliche Aspekte von "Kunst". Sind alle Auftritte vorbei, wird für jeden Performer ein Sparschwein aufgestellt. Die Besucher können nun entscheiden, ihre Lieblingsacts mit einer Spende zu unterstützen.

Der Künstler mit dem "dicksten" Schwein gewinnt den Abend und wird zum "Kapitalistenschwein" gekürt. Auch wenn die Künstler im Wettbewerb sind, steht die Freude an den verschiedenen Kunstformen im Vordergrund.