KMPFSPRT - Gaijin Tour 2018

KMPFSPRT - Gaijin Tour 2018
am 24.11.2018
Foto: Trümmer booking & promotion Jetzt drücken die vier Kölner das Pedal mit ihrem (Post-)Hardcore/Punk wieder bis zum Anschlag durch und bringen ihr drittes Album mit dem Titel "Gaijin" (VÖ 30.03.2018, People Like You Records) live auf... weiterlesen
Tickets ab 17,20 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Köln
GEBÄUDE 9
Sa. 24.11.2018 21:00 Uhr Tickets ab 17,20 €

Weitere Events

KISS - End Of The Road World Tour 2019

KISS - End Of The Road World Tour 2019

27.05.2019 – 06.07.2019
Tickets ab 72,10
MANOWAR - The Final Battle

MANOWAR - The Final Battle

29.03.2019 – 06.04.2019
Tickets ab 91,10
Monster Magnet

Monster Magnet

21.01.2019 – 31.01.2019
Tickets ab 35,85
SLASH feat. Myles Kennedy & The Conspirators

SLASH feat. Myles Kennedy & The Conspirators

07.02.2019 – 04.03.2019
Tickets ab 59,05
AUGUST BURNS RED

AUGUST BURNS RED

23.11.2018 – 16.12.2018
Tickets ab 30,50
Disturbed

Disturbed

24.04.2019 – 06.05.2019
Tickets ab 48,67

Event-Info

Foto: Trümmer booking & promotion


Jetzt drücken die vier Kölner das Pedal mit ihrem (Post-)Hardcore/Punk wieder bis zum Anschlag durch und bringen ihr drittes Album mit dem Titel "Gaijin" (VÖ 30.03.2018, People Like You Records) live auf die Straße. KMPFSPRT kommt mit konzentrierter System- und Gesellschaftskritik, verschärfter Dynamik und formidabler Härte.

Die 2010 formierte Band kreiert einen ganz eigenen, an Postpunk und Posthardcore orientierten Sound. Noisige Gitarrenbretter, scheppernde Beats und lautstarkes Geschrei sind eingebettet in ein melodisches und aufgeräumtes Songwriting. Klar, direkt, dringlich, kurzweilig und gerne zu 100 Prozent in die Fresse kommentieren KMPFSPRT den Zeitgeist einer ungemütlichen Gegenwart, ihre Szene und ihre Generation geschickt mit zynisch verpackten, giftigen Textpfeilen.

"Gaijin" ist das japanische Wort für "Außenseiter", das man auch mit "Mensch von außerhalb" übersetzen kann. Mit dem Titel ihres Album beschreiben KMPFSPRT das aktuelle, oft unterschwellig negativ gefärbte Lebensgefühl in all seiner Konsequenz: Ob Wahlerfolge der AfD, Polizeigewalt oder das Desinteresse einer Hipster-Generation, die nur noch um sich selbst kreist - die Band kommentiert die gesellschaftliche Realität mit der von ihr bekannten Direktheit.