Klosterkonzert Marienrode - Italienische Barockmusik von Antonio Vivaldi & seinen Zeitgenossen

Klosterkonzert Marienrode - Italienische Barockmusik von Antonio Vivaldi & seinen Zeitgenossen
am 02.07.2022
Antonio Vivaldi & seine Zeitgenossen Unter der Schirmherrschaft des Generalkonsuls der Italienischen Republik, David Michelut-Hannover, findet das diesjährige Klosterkonzert Marienrode statt. Im 17. und 18. Jahrhundert waren Städte wie Venedig,... weiterlesen
Tickets ab 28,50 €

Termine

Orte Datum
Hildesheim
Kloster Marienrode
Sa. 02.07.2022 20:00 Uhr Tickets ab 28,50 €

Event-Info

Antonio Vivaldi & seine Zeitgenossen
Unter der Schirmherrschaft des Generalkonsuls der Italienischen Republik, David Michelut-Hannover, findet das diesjährige Klosterkonzert Marienrode statt.
Im 17. und 18. Jahrhundert waren Städte wie Venedig, Rom und Neapel Musikzentren von ungeheurer Strahlkraft, die ganz Europa in ihren Bann zogen und den "italienischen Stil" zur musikalischen Mode in den Metropolen Europas machte.
Das Klosterkonzert Marienrode enführt am 2.7.2022 im romantischen Ambiente mit Kompositionen von Tomaso Albinoni, Giuseppe Torelli und Francesco Geminiani in die faszinierenden Klangwelten dieser Blütezeit des musikalischen Barock.
Einer steht ganz besonders im Mittelpunkt: der Venezianer Antonio Vivaldi. Neben anderen Werken wird aus dessen "Vier Jahreszeiten", passend zum Datum, der "Sommer" erklingen.
Mit dem Kölner Florian Deuter www.harmonie-universelle.com als Violinist und Orchesterleiter führt ein international gefragter Spezialist für diese Epoche die TfN-Philharmonie.
Die in Bristol, England geborene und in Stavanger, Norwegen aufgewachsene Sopranistin Siri Karoline Thornhill wird mit ihrer internationalen Bühnenerfahrung sängerische und künslerische Konzertimpulse setzen.
Besondere Dekorationen, ein ambitioniertes-künstlerisches Pausenprogramm, sowie eine
italienisch ausgerichtete Gastronomie runden diesen Konzertabend ab.
Karten für dieses Ereignis gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Neu dazu gekommen ist die Theaterkasse des TfN, die Buchhandlung des Klosters Marienrode, sowie die Deutsch-Italienische Gesellschaft Hildesheim.
Zur Entflechtung des PKW-Verkehrs wird ein kostenloser Bustransfer vom Bosch-Parkplatz Hildesheimer Wald für die Konzertbesucher/-innen angeboten.
Veranstalter: www.brennecke-veranstaltungen.de

Event-Info

Antonio Vivaldi & seine Zeitgenossen
Unter der Schirmherrschaft des Generalkonsuls der Italienischen Republik, David Michelut-Hannover, findet das diesjährige Klosterkonzert Marienrode statt.
Im 17. und 18. Jahrhundert waren Städte wie Venedig, Rom und Neapel Musikzentren von ungeheurer Strahlkraft, die ganz Europa in ihren Bann zogen und den "italienischen Stil" zur musikalischen Mode in den Metropolen Europas machte.
Das Klosterkonzert Marienrode enführt am 2.7.2022 im romantischen Ambiente mit Kompositionen von Tomaso Albinoni, Giuseppe Torelli und Francesco Geminiani in die faszinierenden Klangwelten dieser Blütezeit des musikalischen Barock.
Einer steht ganz besonders im Mittelpunkt: der Venezianer Antonio Vivaldi. Neben anderen Werken wird aus dessen "Vier Jahreszeiten", passend zum Datum, der "Sommer" erklingen.
Mit dem Kölner Florian Deuter www.harmonie-universelle.com als Violinist und Orchesterleiter führt ein international gefragter Spezialist für diese Epoche die TfN-Philharmonie.
Die in Bristol, England geborene und in Stavanger, Norwegen aufgewachsene Sopranistin Siri Karoline Thornhill wird mit ihrer internationalen Bühnenerfahrung sängerische und künslerische Konzertimpulse setzen.
Besondere Dekorationen, ein ambitioniertes-künstlerisches Pausenprogramm, sowie eine
italienisch ausgerichtete Gastronomie runden diesen Konzertabend ab.
Karten für dieses Ereignis gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Neu dazu gekommen ist die Theaterkasse des TfN, die Buchhandlung des Klosters Marienrode, sowie die Deutsch-Italienische Gesellschaft Hildesheim.
Zur Entflechtung des PKW-Verkehrs wird ein kostenloser Bustransfer vom Bosch-Parkplatz Hildesheimer Wald für die Konzertbesucher/-innen angeboten.
Veranstalter: www.brennecke-veranstaltungen.de