Klaus Brandl & Band

Klaus Brandl & Band
am 24.07.2022
Der Sänger, Gitarrist, Komponist, Texter und Arrangeur Klaus Brandl wurzelt mit seiner Musik im Blues, ist aber bei weitem nicht auf ihn beschränkt. Er hat seinen eigenen, genreübergreifenden Stil entwickelt und überzeugt durch die Emotionalität... weiterlesen
Tickets ab 11,50 €

Event-Info

Der Sänger, Gitarrist, Komponist, Texter und Arrangeur Klaus Brandl wurzelt mit seiner Musik im Blues, ist aber bei weitem nicht auf ihn beschränkt. Er hat seinen eigenen, genreübergreifenden Stil entwickelt und überzeugt durch die Emotionalität seines Gitarrenspiels.

Seit vielen Jahren an seiner Seite ist der Mundharmonika-Virtuose Chris Schmitt sowie Willi Förtsch-Döring am Piano.

Sie erzählen, nicht selten autobiographisch, von der Hoffnung des Aufbruchs, der Sehnsucht der Getriebenen. Und dort, wo das Schicksal eine neue Kerbe in die Schienen geritzt hat, Geschichten vom entgleisten Leben.

Den Fans wohl seit Jahren ein bestens bekanntes Highlight ist der Trainblues. Das Keuchen der Lokomotive wird lebendig, das Rattern der Waggons – der „Lonesome Whistle Blow“.

Mit beseelten Balladen, groovigen Instrumentals und erdigem Rock ’n’ Roll sowie Ausflügen in Gypsy-Swing, Tango und Walzer garantieren sie ein besonderes Live-Erlebniss voller Leidenschaft, Spielfreude und Melancholie.

Veranstaltungsort: Schlosshof im Alten Schloss, Untere Schlossgasse 8, 91413 Neustadt a.d.AischAusweichquartier

Bei schlechter Witterung: NeuStadtHalle am Schloss, Würzburger Straße 48, 91413 Neustadt a.d.Aisch

Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Dorn (Neustadt, Wilhelmstr. 33 und Bad Windsheim, Kegetstr. 2),
auf www.reservix.de sowie bei allen bekannten Reservix - Vorverkaufsstellen

Weitere Events

Event-Info

Der Sänger, Gitarrist, Komponist, Texter und Arrangeur Klaus Brandl wurzelt mit seiner Musik im Blues, ist aber bei weitem nicht auf ihn beschränkt. Er hat seinen eigenen, genreübergreifenden Stil entwickelt und überzeugt durch die Emotionalität seines Gitarrenspiels.

Seit vielen Jahren an seiner Seite ist der Mundharmonika-Virtuose Chris Schmitt sowie Willi Förtsch-Döring am Piano.

Sie erzählen, nicht selten autobiographisch, von der Hoffnung des Aufbruchs, der Sehnsucht der Getriebenen. Und dort, wo das Schicksal eine neue Kerbe in die Schienen geritzt hat, Geschichten vom entgleisten Leben.

Den Fans wohl seit Jahren ein bestens bekanntes Highlight ist der Trainblues. Das Keuchen der Lokomotive wird lebendig, das Rattern der Waggons – der „Lonesome Whistle Blow“.

Mit beseelten Balladen, groovigen Instrumentals und erdigem Rock ’n’ Roll sowie Ausflügen in Gypsy-Swing, Tango und Walzer garantieren sie ein besonderes Live-Erlebniss voller Leidenschaft, Spielfreude und Melancholie.

Veranstaltungsort: Schlosshof im Alten Schloss, Untere Schlossgasse 8, 91413 Neustadt a.d.AischAusweichquartier

Bei schlechter Witterung: NeuStadtHalle am Schloss, Würzburger Straße 48, 91413 Neustadt a.d.Aisch

Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Dorn (Neustadt, Wilhelmstr. 33 und Bad Windsheim, Kegetstr. 2),
auf www.reservix.de sowie bei allen bekannten Reservix - Vorverkaufsstellen