Klassik Open Air - mit den Nürnberger Symphonikern

11.07.2020 – 10.07.2021
Symphonische Highlights Leipziger Allerlei – American Blend Dirigentin: Yura Yang Unsere Symphonischen Highlights bieten in diesem Jahr schönste Romantik der Leipziger Schule: die beliebte Ohrwurm-Ouvertüre „Donna Diana“ von Emil Nikolaus... weiterlesen
Tickets ab 12,60 €

Event-Info

Symphonische Highlights
Leipziger Allerlei – American Blend
Dirigentin: Yura Yang

Unsere Symphonischen Highlights bieten in diesem Jahr schönste Romantik der Leipziger Schule: die beliebte Ohrwurm-Ouvertüre „Donna Diana“ von Emil Nikolaus von Reznicek, einem Komponisten der Donau-Monarchie, der aber in Leipzig studierte, dazu Tänze des norwegischen Nationalkomponisten Edvard Grieg, der ebenfalls dort studierte, wo einst Mendelssohn Gewandhauskapellmeister war: in Leipzig. Dessen f-Moll-Konzertstück spielt das junge israelische Klarinetten-Duo aus den Zwillingsbrüdern Daniel und Alexander Gurfinkel.
In der zweiten Konzerthälfte machen wir uns dann locker und reisen über den großen Teich. Von dort präsentieren die Gurfinkel-Brüder eine Hommage an den „King of Swing“ Benny Goodman. Eingerahmt wird das abwechslungsreiche Programm von den zeitlosen Hits aus Frederick Loewes Musical-Welterfolg My Fair Lady und einem best-of-Medley mit den unvergessenen Melodien von George Gershwin.

Event-Info

Symphonische Highlights
Leipziger Allerlei – American Blend
Dirigentin: Yura Yang

Unsere Symphonischen Highlights bieten in diesem Jahr schönste Romantik der Leipziger Schule: die beliebte Ohrwurm-Ouvertüre „Donna Diana“ von Emil Nikolaus von Reznicek, einem Komponisten der Donau-Monarchie, der aber in Leipzig studierte, dazu Tänze des norwegischen Nationalkomponisten Edvard Grieg, der ebenfalls dort studierte, wo einst Mendelssohn Gewandhauskapellmeister war: in Leipzig. Dessen f-Moll-Konzertstück spielt das junge israelische Klarinetten-Duo aus den Zwillingsbrüdern Daniel und Alexander Gurfinkel.
In der zweiten Konzerthälfte machen wir uns dann locker und reisen über den großen Teich. Von dort präsentieren die Gurfinkel-Brüder eine Hommage an den „King of Swing“ Benny Goodman. Eingerahmt wird das abwechslungsreiche Programm von den zeitlosen Hits aus Frederick Loewes Musical-Welterfolg My Fair Lady und einem best-of-Medley mit den unvergessenen Melodien von George Gershwin.