KGB - Kuhnle - Gaedt - Baisch - komisch genial bewährt

KGB - Kuhnle - Gaedt - Baisch - komisch genial bewährt
19.01.2019 – 22.02.2019
Kaum zu glauben. Drei alte Schlachtrösser erleben ihren zweiten Frühling. Vielleicht ist es auch schon der dritte. So genau zählt man ja nicht mit. Eines steht jedenfalls fest: Im Bahnhof Fischbach hat man Michael Gaedt seit Jahren nicht mehr... weiterlesen
Tickets ab 26,30 €

Weitere Events

Özcan Cosar - „Old School – Die Zukunft kann warten“

Özcan Cosar - „Old School – Die Zukunft kann warten“

10.01.2019 – 25.05.2019
Tickets ab 24,00
Bülent Ceylan - intensiv

Bülent Ceylan - intensiv

08.09.2019 – 15.12.2019
Tickets ab 35,70
Helge Schneider - Pflaumenmus - Die Tournee zum Mus!

Helge Schneider - Pflaumenmus - Die Tournee zum Mus!

15.08.2019 – 08.09.2019
Tickets ab 26,30
REBELLCOMEDY

REBELLCOMEDY

02.04.2019 – 30.04.2019
Tickets ab 6,10
Luke Mockridge - Welcome To Luckyland

Luke Mockridge - Welcome To Luckyland

14.03.2019 – 15.06.2019
Tickets ab 34,20
Johann König - Jubel, Trubel, Heiserkeit

Johann König - Jubel, Trubel, Heiserkeit

18.01.2019 – 07.03.2020
Tickets ab 24,86

Event-Info

Kaum zu glauben. Drei alte Schlachtrösser erleben ihren zweiten Frühling. Vielleicht ist es auch schon der dritte. So genau zählt man ja nicht mit. Eines steht jedenfalls fest: Im Bahnhof Fischbach hat man Michael Gaedt seit Jahren nicht mehr so lässig und so lustig erlebt. Nicht im Trio mit der Kleinen Tierschau und auch nicht nach dem Split von Ernst Mantel, als Gaedt zusammen mit Michael Schulig nur noch im Duo unterwegs war. Die Nonsens-Brennstoffzelle war aufgebraucht, die Probleme begannen, es war nicht mehr wirklich lustig, sollte aber noch so aussehen.

Und nun hat Gaedt ein neues Team gefunden. Wahrscheinlich das hanebüchenste seit Borats Erfindung des Schulter-String-Tangas: Roland Baisch und Otto Kuhnle nämlich. Zu dritt sind sie KGB: Kuhnle-Gaedt-Baisch. Natürlich steht die Abkürzung auch für den russischen Geheimdienst. Oder soll es „Kommunisten grinsen breiter“ heißen? Zumindest laufen die drei in Tundra-getesteten Bisamrattenmänteln grinsend durchs Publikum und spendieren Wodka-Stumpen, bis die Leber fettet.

Südkurier