Kalle Pohl „Offen und ehrlich“ - Ein Abschied mit neuem Programm und warmem Buffet

28.11.2020 – 21.11.2021
Kalle Pohl „Offen und ehrlich - VON ALLEM DAS BESTE“ „Ein BEST-OF-Programm von Kalle Pohl und 2020 sein Abschied von der Kabarettbühne!“ Kalle Pohl erlangte als Komiker in der RTL-Comedy-Show "7 TAGE, 7 KÖPFE" große Berühmtheit. Er gehörte... weiterlesen
Tickets ab 59,70 €

Event-Info

Kalle Pohl „Offen und ehrlich - VON ALLEM DAS BESTE“

„Ein BEST-OF-Programm von Kalle Pohl und 2020 sein Abschied von der Kabarettbühne!“

Kalle Pohl erlangte als Komiker in der RTL-Comedy-Show "7 TAGE, 7 KÖPFE" große Berühmtheit. Er gehörte neben Jochen Busse, Rudi Carrell, Mike Krüger, Gaby Köster u.a. von 1997 bis zur Einstellung der RTL-Sendung 2005 zur Stammbesetzung. Nach einer abgebrochenen Kochlehre und einer Ausbildung zum Polizeihauptwachtmeister schrieb er bereits Kabarett- Texte u.a. für Harald Schmidt und Gaby Köster und moderierte diverse Kabarett-Radiosendungen im WDR. Jahrzehnte stand er auch selber mit seinen Solo-Comedy-Programmen auf Deutschlands Kleinkunstbühnen

Das Schöne an diesem zeitlosen neuen Programm: die komischen Highlights aus vorherigen Programmen, die neuen Gags und Sketche, die aberwitzigen Dialoge mit Vetter Hein Spack und Tante Mimi, die ergreifenden Schangsongs zum Akkordeon, noch`n Gedicht, zeitgemäß knatternde Stand-up-Comedy und zeitloses Kabarett – eben von allem das Beste.
Präsentiert von einem zeitlosen Komödianten, dem das Theater immer weniger Zeit lässt für seinen solistischen Sprachwitz.

Event-Info

Kalle Pohl „Offen und ehrlich - VON ALLEM DAS BESTE“

„Ein BEST-OF-Programm von Kalle Pohl und 2020 sein Abschied von der Kabarettbühne!“

Kalle Pohl erlangte als Komiker in der RTL-Comedy-Show "7 TAGE, 7 KÖPFE" große Berühmtheit. Er gehörte neben Jochen Busse, Rudi Carrell, Mike Krüger, Gaby Köster u.a. von 1997 bis zur Einstellung der RTL-Sendung 2005 zur Stammbesetzung. Nach einer abgebrochenen Kochlehre und einer Ausbildung zum Polizeihauptwachtmeister schrieb er bereits Kabarett- Texte u.a. für Harald Schmidt und Gaby Köster und moderierte diverse Kabarett-Radiosendungen im WDR. Jahrzehnte stand er auch selber mit seinen Solo-Comedy-Programmen auf Deutschlands Kleinkunstbühnen

Das Schöne an diesem zeitlosen neuen Programm: die komischen Highlights aus vorherigen Programmen, die neuen Gags und Sketche, die aberwitzigen Dialoge mit Vetter Hein Spack und Tante Mimi, die ergreifenden Schangsongs zum Akkordeon, noch`n Gedicht, zeitgemäß knatternde Stand-up-Comedy und zeitloses Kabarett – eben von allem das Beste.
Präsentiert von einem zeitlosen Komödianten, dem das Theater immer weniger Zeit lässt für seinen solistischen Sprachwitz.