Junges Podium: Francesca Dego (Violine) & Francesca Leonardi (Klavier)

am 02.05.2021
Besetzung: Francesca Dego (Violine); Francesca Leonardi (Klavier) Die junge Italienerin Francesca Dego gehört zu den vielversprechenden Talenten im Violinfach. Vielfach wurde von der Musikkritik vor allem ihr feinfühliges Spiel gerühmt. Der... weiterlesen
Tickets ab 19,50 €

Termine

Orte Datum
Lörrach
Burghof Lörrach
So. 02.05.2021 11:00 Uhr Tickets ab 19,50 €

Event-Info

Besetzung: Francesca Dego (Violine); Francesca Leonardi (Klavier)

Die junge Italienerin Francesca Dego gehört zu den vielversprechenden Talenten im Violinfach. Vielfach wurde von der Musikkritik vor allem ihr feinfühliges Spiel gerühmt. Der britische Dirigent Sir Roger Norrington kommt ins Schwärmen, wenn er auf Degos Sensibilität für unterschiedliche Stile zu sprechen kommt, von ihrer brillanten Technik ganz zu schweigen. Mit der Pianistin Francesca Leonardi bildet sie ein kammermusikalisches Idealduo, das sich durch Transparenz und hohe Präzision in der musikalischen Zeichnung der Gefühle und Stimmungen auszeichnet.

Programm: L. v. Beethoven Sonate für Klavier und Violine c-Moll op. 30 Nr. 2 / O. Respighi Sonate für Violine und Klavier h-Moll P 110 / M. Castelnuovo-Tedesco „Figaro“, Konzertparaphrase über Rossinis „Il Barbiere di Siviglia“

Event-Info

Besetzung: Francesca Dego (Violine); Francesca Leonardi (Klavier)

Die junge Italienerin Francesca Dego gehört zu den vielversprechenden Talenten im Violinfach. Vielfach wurde von der Musikkritik vor allem ihr feinfühliges Spiel gerühmt. Der britische Dirigent Sir Roger Norrington kommt ins Schwärmen, wenn er auf Degos Sensibilität für unterschiedliche Stile zu sprechen kommt, von ihrer brillanten Technik ganz zu schweigen. Mit der Pianistin Francesca Leonardi bildet sie ein kammermusikalisches Idealduo, das sich durch Transparenz und hohe Präzision in der musikalischen Zeichnung der Gefühle und Stimmungen auszeichnet.

Programm: L. v. Beethoven Sonate für Klavier und Violine c-Moll op. 30 Nr. 2 / O. Respighi Sonate für Violine und Klavier h-Moll P 110 / M. Castelnuovo-Tedesco „Figaro“, Konzertparaphrase über Rossinis „Il Barbiere di Siviglia“