John Lees‘ Barclay James Harvest - The Last Tour

John Lees‘ Barclay James Harvest - The Last Tour
am 09.06.2023
Im April, Mai und Juni 2023 sind John Lees‘ Barclay James Harvest letztmalig auf Konzerttournee in deutschen Spielstätten unterwegs. Dies teilt „Kultopolis“, die deutsche Konzertagentur der britischen Prog-Rock Band (größter Hit „Hymn“) mit.... weiterlesen
Tickets ab 57,80 €

Termine

Orte Datum
Bad Staffelstein
Seebühne
Fr. 09.06.2023 19:00 Uhr Tickets ab 57,80 €

Event-Info

Im April, Mai und Juni 2023 sind John Lees‘ Barclay James Harvest letztmalig auf Konzerttournee in deutschen Spielstätten unterwegs. Dies teilt „Kultopolis“, die deutsche Konzertagentur der britischen Prog-Rock Band (größter Hit „Hymn“) mit. Zum Jahreswechsel verkündete der Bandgründer diesen Schritt. „Wie viele wissen dürften, werde ich im Januar meinen 76. Geburtstag feiern, und ich bin zu der Entscheidung gekommen, dass 2023 mein letztes Jahr der großen Tourneen sein wird.“ schreibt Lees (Geburtsdatum 13. Januar 1947) in einem Statement. Die ab Ende April 2023 anstehende Konzertreise mit 19 Terminen im deutschsprachigen Raum trägt daher den Zusatz „The Last Tour“.

John Lees (Gitarre, Gesang) will weiterhin mit seinen Bandkollegen Craig Fletcher (Bass, Gesang), Kevin Whitehead (Schlagzeug) und Jez Smith (Keyboards) Musik schreiben und aufnehmen, verspricht er. Aber die Strapazen zeitlich ausgedehnter Tourneen möchte er nach dem Sommer 2023 nicht mehr auf sich nehmen, sondern stellt für die Zukunft höchstens „einzelne Livedaten wie Festivals oder Auftritte bei besonderen Veranstaltungen“ in Aussicht.

„Ich hatte das Glück, so viele Jahre Musik machen zu dürfen, mit einem Erfolgslevel, das nicht hätte erreicht werden können ohne die Hilfe und Unterstützung meiner Frau Olwen und meiner Familie, meinen Bandkollegen und musikalischen Mitarbeitern, von meinen Managern, Agenturen und Promotern, von den Produktionscrews, auf die wir uns verlassen, und natürlich von den vielen Fans in der ganzen Welt, deren Treue und anhaltendes Engagement in der Musik sehr geschätzt ist. Danke an Euch alle.“

Lees schließt: „Ich werde also auf einem Hoch aussteigen! Wir haben ein neues Album fast fertig, welches 2023 erscheint, und wir haben ein Jahr voller Livedaten vor uns. Während unseres 50. Jubiläumskonzertes bezeichnete Craig unsere Fans als ‚Familie‘. Es war eine scharfsinnige Beobachtung, und es besteht das anhaltende Gefühl einer Gemeinschaft unter den Barclay James Harvest Fans, welche hoffentlich noch lange weiterleben wird. Die Band und ich freuen uns sehr darauf, so viele wie möglich der BJH-Familie bei den 2023er Konzerten zu sehen, wenn wir das Ende meiner Tourneen feiern“.

Event-Info

Im April, Mai und Juni 2023 sind John Lees‘ Barclay James Harvest letztmalig auf Konzerttournee in deutschen Spielstätten unterwegs. Dies teilt „Kultopolis“, die deutsche Konzertagentur der britischen Prog-Rock Band (größter Hit „Hymn“) mit. Zum Jahreswechsel verkündete der Bandgründer diesen Schritt. „Wie viele wissen dürften, werde ich im Januar meinen 76. Geburtstag feiern, und ich bin zu der Entscheidung gekommen, dass 2023 mein letztes Jahr der großen Tourneen sein wird.“ schreibt Lees (Geburtsdatum 13. Januar 1947) in einem Statement. Die ab Ende April 2023 anstehende Konzertreise mit 19 Terminen im deutschsprachigen Raum trägt daher den Zusatz „The Last Tour“.

John Lees (Gitarre, Gesang) will weiterhin mit seinen Bandkollegen Craig Fletcher (Bass, Gesang), Kevin Whitehead (Schlagzeug) und Jez Smith (Keyboards) Musik schreiben und aufnehmen, verspricht er. Aber die Strapazen zeitlich ausgedehnter Tourneen möchte er nach dem Sommer 2023 nicht mehr auf sich nehmen, sondern stellt für die Zukunft höchstens „einzelne Livedaten wie Festivals oder Auftritte bei besonderen Veranstaltungen“ in Aussicht.

„Ich hatte das Glück, so viele Jahre Musik machen zu dürfen, mit einem Erfolgslevel, das nicht hätte erreicht werden können ohne die Hilfe und Unterstützung meiner Frau Olwen und meiner Familie, meinen Bandkollegen und musikalischen Mitarbeitern, von meinen Managern, Agenturen und Promotern, von den Produktionscrews, auf die wir uns verlassen, und natürlich von den vielen Fans in der ganzen Welt, deren Treue und anhaltendes Engagement in der Musik sehr geschätzt ist. Danke an Euch alle.“

Lees schließt: „Ich werde also auf einem Hoch aussteigen! Wir haben ein neues Album fast fertig, welches 2023 erscheint, und wir haben ein Jahr voller Livedaten vor uns. Während unseres 50. Jubiläumskonzertes bezeichnete Craig unsere Fans als ‚Familie‘. Es war eine scharfsinnige Beobachtung, und es besteht das anhaltende Gefühl einer Gemeinschaft unter den Barclay James Harvest Fans, welche hoffentlich noch lange weiterleben wird. Die Band und ich freuen uns sehr darauf, so viele wie möglich der BJH-Familie bei den 2023er Konzerten zu sehen, wenn wir das Ende meiner Tourneen feiern“.