Joern and the Michaels

Joern and the Michaels
am 28.06.2022
Joern and The Michaels teilen eine intensive langjährige Freundschaft, die sich im haarsträubend kollektiven, gründlichen Kompositionsprozess äußert. Pure Spielfreude festigt sich in Form zwölf schlagkräftiger Charakterstücke, die das Trio auf... weiterlesen
Tickets ab 13,50 €

Termine

Orte Datum
Kassel
Theaterstübchen Kassel
Di. 28.06.2022 20:00 Uhr Tickets ab 13,50 €

Event-Info

Joern and The Michaels teilen eine intensive langjährige Freundschaft, die sich im haarsträubend kollektiven, gründlichen Kompositionsprozess äußert. Pure Spielfreude festigt sich in Form zwölf schlagkräftiger Charakterstücke, die das Trio auf seinem dritten Album ‘Same As It Never Was’ abwechslungsreich und kurzweilig darbietet. So gesellt sich etwa ein überdreht-buntes Concerto zu einer Discohymne für bekennende Melancholiker, eine seltsam balladesker Genre-Eskalation wird von einer chaotischen Funk-Dusche abgewaschen.
Witz und Wahnsinn liegen bei Joern and The Michaels, wie immer, dicht beieinander. Sie fordern heraus, aber verlieren niemals den Humor. Die Musik flüchtet sich weder in erzwungen-verklärten Strukturen, noch in seichten Schmeicheleien unterhalb der musikalischen Schamgrenze. Daher ist sie für alle Normalos, Weirdos und Pajaritos mit gutem Geschmack und offenen Ohren bestens geeignet. Der Sound von Joern and The Michaels ist sicherlich über stilistische Konventionen erhaben und lässt sich am ehesten mit dem eigens erdachten Genrelabel ‘Kick Jazz’ beschreiben.

Event-Info

Joern and The Michaels teilen eine intensive langjährige Freundschaft, die sich im haarsträubend kollektiven, gründlichen Kompositionsprozess äußert. Pure Spielfreude festigt sich in Form zwölf schlagkräftiger Charakterstücke, die das Trio auf seinem dritten Album ‘Same As It Never Was’ abwechslungsreich und kurzweilig darbietet. So gesellt sich etwa ein überdreht-buntes Concerto zu einer Discohymne für bekennende Melancholiker, eine seltsam balladesker Genre-Eskalation wird von einer chaotischen Funk-Dusche abgewaschen.
Witz und Wahnsinn liegen bei Joern and The Michaels, wie immer, dicht beieinander. Sie fordern heraus, aber verlieren niemals den Humor. Die Musik flüchtet sich weder in erzwungen-verklärten Strukturen, noch in seichten Schmeicheleien unterhalb der musikalischen Schamgrenze. Daher ist sie für alle Normalos, Weirdos und Pajaritos mit gutem Geschmack und offenen Ohren bestens geeignet. Der Sound von Joern and The Michaels ist sicherlich über stilistische Konventionen erhaben und lässt sich am ehesten mit dem eigens erdachten Genrelabel ‘Kick Jazz’ beschreiben.