Jörg Seidel

Jörg Seidel
am 17.09.2022
A Tribute to the great Caterina Valente "Valente"...so wurden in den 50er und 60er Jahren Künstler genannt, die so gut waren wie Caterina Valente. Es bedeutet aber auch: mutig und tüchtig. Und das muss man sein, um ansatzweise an die Fähigkeiten... weiterlesen
Tickets ab 23,50 €

Termine

Orte Datum
Bremerhaven
Fischbahnhof
Sa. 17.09.2022 20:00 Uhr Tickets ab 23,50 €

Event-Info

A Tribute to the great Caterina Valente

"Valente"...so wurden in den 50er und 60er Jahren Künstler genannt, die so gut waren wie Caterina Valente. Es bedeutet aber auch: mutig und tüchtig. Und das muss man sein, um ansatzweise an die Fähigkeiten Caterina Valentes heranzukommen. Nun haben sich vier grandiose Künstler*Innen zusammengefunden, um einen Ausschnitt aus Caterina Valentes Repertoire aus den unterschiedlichsten Genres zu spielen. Mit Sabine Kühlich steht die wohl zur Zeit erfolgreichste deutsche Sängerin am Mikrophon. Die mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Musikerin, die auch hervorragend Saxophon spielt, swingt, scattet und singt in unterschiedlichen Sprachen. Mit Jörg Seidel wird sie Duette singen, die Caterina Valente mit ihrem Bruder Silvio Francesco gesungen hat.

Pianist Chris Hopkins ist einer der meistbeschäftigten Musiker des swingenden Jazz in Europa....20 Jahre lang feierte er mit dem Quartett "Echoes of Swing" internationale Erfolge. Kontrabassist Jean-Philip Wadle gehört zu den herausragenden Vertretern, wenn es um "Swing made in Germany" geht und spielt an der Seite unzähliger Jazzkollegen aus dem In, - und Ausland.

Nach zwei Jahren Corona-Unterbrechung endlich wieder ein Heimspiel!

Event-Info

A Tribute to the great Caterina Valente

"Valente"...so wurden in den 50er und 60er Jahren Künstler genannt, die so gut waren wie Caterina Valente. Es bedeutet aber auch: mutig und tüchtig. Und das muss man sein, um ansatzweise an die Fähigkeiten Caterina Valentes heranzukommen. Nun haben sich vier grandiose Künstler*Innen zusammengefunden, um einen Ausschnitt aus Caterina Valentes Repertoire aus den unterschiedlichsten Genres zu spielen. Mit Sabine Kühlich steht die wohl zur Zeit erfolgreichste deutsche Sängerin am Mikrophon. Die mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Musikerin, die auch hervorragend Saxophon spielt, swingt, scattet und singt in unterschiedlichen Sprachen. Mit Jörg Seidel wird sie Duette singen, die Caterina Valente mit ihrem Bruder Silvio Francesco gesungen hat.

Pianist Chris Hopkins ist einer der meistbeschäftigten Musiker des swingenden Jazz in Europa....20 Jahre lang feierte er mit dem Quartett "Echoes of Swing" internationale Erfolge. Kontrabassist Jean-Philip Wadle gehört zu den herausragenden Vertretern, wenn es um "Swing made in Germany" geht und spielt an der Seite unzähliger Jazzkollegen aus dem In, - und Ausland.

Nach zwei Jahren Corona-Unterbrechung endlich wieder ein Heimspiel!