Jan Costin Wagner

Jan Costin Wagner
am 29.06.2022
Foto: Susanne Schleyer Die Ermittler Ben Neven und Christian Sandner befreien einen entführten Jungen und kommen dabei einem Netzwerk von Pädophilen auf die Spur. Als kurz darauf ein Verdächtiger beim Joggen und einer im Polizeigewahrsam... weiterlesen
Tickets ab 5,95 €

Termine

Orte Datum
Fürth
Kulturforum Fürth
Mi. 29.06.2022 20:00 Uhr Tickets ab 5,95 €

Event-Info

Foto: Susanne Schleyer

Die Ermittler Ben Neven und Christian Sandner befreien einen entführten Jungen und kommen dabei einem Netzwerk von Pädophilen auf die Spur. Als kurz darauf ein Verdächtiger beim Joggen und einer im Polizeigewahrsam ermordet werden, befinden sie sich in der paradoxen Situation wieder, dass sie einerseits gegen diese Verbrecher ermitteln, anderseits diese vor einer unbekannten Bedrohung schützen müssen. Und ausgerechnet der Polizist, der von vielen Kollegen als Held gesehen wird, bewahrt ein Geheimnis, vor dem er sich selbst entsetzt …

Jan Costin Wagner ist ein Stück Literatur gelungen, das ein so schwieriges wie hochaktuelles Thema in allen Facetten auffächert und spannend, kompromisslos und aufwühlend behandelt. Wagner, Jahrgang 1972, lebt als Schriftsteller und Musiker bei Frankfurt am Main. Seine Romane wurden von der Presse gefeiert, vielfach ausgezeichnet (u.a. Deutscher Krimipreis, Nominierung zum Los Angeles Times Book Prize), in 14 Sprachen übersetzt und mehrfach für Kino und Fernsehen verfilmt. Im Sommer/Herbst 2022 wird im ZDF die Verfilmung seines Kriminalromans ›Das Licht in einem dunklen Haus‹ mit Starbesetzung ausgestrahlt. Jan Costin Wagner begleitet sich selbst am Piano.

Die Lesung wird moderiert von Dirk Kruse, Redakteur beim Bayerischen Rundfunk.

www.galiani.de

Event-Info

Foto: Susanne Schleyer

Die Ermittler Ben Neven und Christian Sandner befreien einen entführten Jungen und kommen dabei einem Netzwerk von Pädophilen auf die Spur. Als kurz darauf ein Verdächtiger beim Joggen und einer im Polizeigewahrsam ermordet werden, befinden sie sich in der paradoxen Situation wieder, dass sie einerseits gegen diese Verbrecher ermitteln, anderseits diese vor einer unbekannten Bedrohung schützen müssen. Und ausgerechnet der Polizist, der von vielen Kollegen als Held gesehen wird, bewahrt ein Geheimnis, vor dem er sich selbst entsetzt …

Jan Costin Wagner ist ein Stück Literatur gelungen, das ein so schwieriges wie hochaktuelles Thema in allen Facetten auffächert und spannend, kompromisslos und aufwühlend behandelt. Wagner, Jahrgang 1972, lebt als Schriftsteller und Musiker bei Frankfurt am Main. Seine Romane wurden von der Presse gefeiert, vielfach ausgezeichnet (u.a. Deutscher Krimipreis, Nominierung zum Los Angeles Times Book Prize), in 14 Sprachen übersetzt und mehrfach für Kino und Fernsehen verfilmt. Im Sommer/Herbst 2022 wird im ZDF die Verfilmung seines Kriminalromans ›Das Licht in einem dunklen Haus‹ mit Starbesetzung ausgestrahlt. Jan Costin Wagner begleitet sich selbst am Piano.

Die Lesung wird moderiert von Dirk Kruse, Redakteur beim Bayerischen Rundfunk.

www.galiani.de